Ist es Gesünder wenn ich nur noch 4 Zigaretten am Tag rauche ,anstatt 30 ,bitte keine Antworten von Anti-Raucher sondern objektive Antworten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Sagen wir weniger ungesund weil das Risiko der Menge proportional ist. 

Aber so wie bei Dir angedacht funktioniert das auf Dauer fast nie. 

Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  

Wann das passiert merkt man immer zu spät. Die sucht kommt ohne Forderung und dann fordert der Körper größere Mengen.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

"Gesünder" ist Definitionssache, aber auf jeden Fall ist es für deinen Körper eine geringere Belastung! 

Ich bin z.B. seit ein paar Jahren nur noch Partyraucher und habe meinen Körper daran gewöhnt, dass ich das Verlangen nach einer Zigarette nur in Verbindung mit "Alkohol" bekomme. Das war ein klarer Fortschritt für meine Kondition ;)

Natürlich ist das dann "gesünder".

Es sind weniger Schadstoffe die du zu dir nimmst, aber gesünder ist es sicherlich nicht. Nicht die Menge ist ausschlaggebend für Erkrankungen sondern das Rauchen im Allgemein

Auf keinen Fall. Wie kommst du darauf?

Natürlich.

Was möchtest Du wissen?