ist es gesetzlich verboten kaninchen im käfig zu halten?

6 Antworten

Nee leider ist es nicht wirklich verboten. Schaue dir doch mal allein die Massentierhaltung diesbezüglich Kaninchen an. Da haben zwei Kaninchen nicht mal einen Quadratmeter und können sich gerade mal umdrehen wenn überhaupt.

Das Schrecken wurde extra in der Osterzeit aufgeklärt, dazu gibt es auf Youtube sehr viele Videos.

Abgesehen davon verkaufen Zoohandlungen weiterhin viel zu kleine Käfige für jede Tierart, fast alles muss man selber bauen, weil´s zu ungeeignet ist.

Laut dem deutschen Gesetz ist sie es ja auch, aber die Tierschutzgesetze stehen ja auch nur zum Spaß im Gesetzbuch, kein Amtstierarzt hält sich bei Kontrollen an diese. Mal davon abgesehen wiedersprechen sich die Tierschutzgesetze von selbst. Es gibt dann zwar in gewisser Weise ein Grundrecht für Tiere sodass keine Zustände wie in China zustande kommen, aber letzendlich leiden die Tiere trotzdem.

Würde man die deutschen Tierschutzgesetze ernst nehmen, dann ürde wirklich kein Tier mehr leiden. Aber das tut man ja leider nicht, das beste Beispiel: Laut dem deutschen Tierschutzgesetz sind Qualzuchten verboten. Und? Fast jede Spezies die wir halten ist überzüchtet und das so enorm, dass die Tiere in ihrem Leben stark eingeschränkt sind.

ich selber hab ein kaninchen und wir haben für sie einen riesen käfig gekauft wo sie rein und raus kann uns sie läuft drinne rum und spielt auch darine rasenmäher aber meine freundin hat ein kaninchen und als sie es gehollt hat wurde gesagt das sie einen ganz kleinen käfig kaufen soll da die alle in kleinen käfigen eingespert waren hat sie alle mitgenommen und sie hat riesen käfige für sie also die sidn echt riesig mit 6 ställen drinne aber in richtig kleinen käfigen sollte man sie nicht halten!

und es ist leider nicht verboten die tiere in mini käfigen zu halten

0
@sirus00

leider auch nicht kaninchen alleine zu halen, hole deinem kaninchen einen partner bitte, kaninchen sind rudeltiere die vereinamen alleine.. und sag bitte nicht deinem kaninchen gehts gut alleine, ich denke nicht dass dein kaninchen das sagt

3
@BeatsAgain

einzelhaltung ist min genau so sclimm wie käfighaltung und sollte auf jeden fall verbotensein!

1

Nein es ist nicht gesetzlich verboten (genauso wenig wie zb Einzelhaltung). Wär auch erstmal dafür dass sie Käfighaltung bei Hühnern etc verbieten, dann kommen die Privathaushalte dran

In Puncto Käfighaltung (Verbot) sollte man keine Unterschiede machen. Ob gewerblich oder privat...alles zusammen mit einmal verbieten!

1

Meine Kaninchen wollen keinen Auslauf?

Ich habe vor kurzem mein Zimmer Renoviert und meinen Kaninchen auch einen neuen Käfig gekauft damit die mehr platz haben, So einen Etagen Käfig, ich habe sie drinnen behalten müssen und ihnen nur in unseren Gang Auslauf gegeben, Leider musste ich sie aus dem alten Käfig rausnehmen... Da jetzt alles eingerichtet ist und fertig wollen die jetzt überhaupt nicht aus dem Käfig raus, die Tür ist Tag und Nacht offen so das sie immer raus hoppeln können, aber sie wollen nicht. Die benehmen sich mit mir als wäre ich eine fremde. Zudem ist die Häsin seit der letzten SW aggressiv mir gegenüber, sie faucht, knurrt und schlägt mich richtig mit ihren Pfoten. Ich bin einfach ratlos, das war noch nie so. Könnt ihr mir das neue verhalten von meinen Nins erklären?

...zur Frage

Stalken von Leuten gesetzlich verboten?

Ist es gesetzlich verboten, andere Leute zu stalken? Und wenn ja, wo genau kann ich die genauen Gesetze und Vorschfriten darüber lesen?

Danke im Vorraus:)

LG Zeitreisende123

...zur Frage

Ist Lügen gesetzlich verboten?

...zur Frage

Kaninchen von Innen nach Außenhaltung umgewöhnen, was beachten?

Hallo, meine Kaninchen haben im Moment in unserer aktuellen Wohnung einen immer offenen doppelstöckigen Käfig, der in ein 3-4 qm² Freilaufgehege führt (Pressspanplatte umzäunt).

Nun wird in der neuen Wohnung dafür leider kein Platz sein, allerdings haben wir nen Garten dabei. Habe nun einen Kaninchenstall für draußen erstanden (auch mit Freilauf, schön groß). Kann ich die Nins jetzt in dieser Jahreszeit problemlos von einem auf den anderen Tag raussetzten? (Zur Zeit sind sie bei schönem Wetter auch den ganzen Tag draußen in ihrem Freigehege). Wie wird das im Winter werden? Der Stall ist wetterfest, muss ich da bedenken haben, weil sie noch keinen Winter draußen verbracht haben? Es wird natürlich entsprechend gepolstert mit Heu und Stroh. Die beiden sind 3 1/2 Jahre alt. Vielen Dank

...zur Frage

Meerschweinchen im alten Hasenkäfig halten

Unsere Nachbarn mussten ihre Hasen (oder Kaninchen?) verkaufen, daher haben wir den Stall bekommen. Dieser ist zweistöckig. Meine Meerschweinchen gehen nie nach oben und trinken auch nichts mehr, seit sie in dem neuen Käfig sind. Deswegen haben wir sie zurück in ihren Käfig, in dem sie wieder ab und zu trinken. Früher hingen sie aber STÄNDIG an ihrer Wasserflasche. Ist das eventuell so, weil die Meerschweinchen die Reviermarkierungen der Kaninchen noch riechen können und sich daher eingeschüchtert fühlen? Sollten wir den Käfig mit Essig auswaschen, bevor sie ihn das nächste Mal betreten? Oder sollten wir ihn gar nicht mehr verwenden?

...zur Frage

Was braucht man alles für ein Kaninchen?

ich habe vor mir in der nächsten zeit ein kaninchen zuzulegen und hab schon öfters gelesen dass man immer zwei zusammen halten sollte. wäre kaninchen und meerschweinchen auch okey oder besser kaninchen und kaninchen. und kann mir noch jemand sagen was 'must have'-dinge sind die man umbedingt braucht oder was wichtig zu beachten ist bei der haltung, dem käfig usw. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?