Ist es gesetzlich erlaubt, unter einer Brücke zu wohnen?

3 Antworten

Einen Wohnsitz kann man dort nicht anmelden und ein grundsätzliches Recht, dort zu Wohnen, gibt es auch nicht.  das Problem ist zum einen, das Du sanitäre Anlagen brauchst und die Gegend nicht mit Fäkalien belasten darfst.  Zudem kommt noch Müll und so. Wenn Du niemanden dort störst, wird das aber meistens gebilligt. Eine Hütte darf man dort auch nicht bauen.

Obdachlose dürfen noch nicht mal in ihrer eigenen Schrebergartenhütte wohnen, auch das ist in Germany verboten!

klar.

mit einem wohnwagen bis zu 3 wochen auf einem öffentlichen parkplatz

aber unter einer Brücke?

0

Was möchtest Du wissen?