Ist es gerechtfertigt mit Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Müdigkeit und Ohrenschmerzen nicht zur Schule zu gehen?

6 Antworten

Ja, ist es.

Wenn Du nicht gleich zum Arzt gehen willst, probier mal das:

Hühnerbrühe trinken.

Und hole Dir Eukalyptusbonbons, die helfen auch.

Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe wie Pulmotin ein.

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, gib etwas Erkältungssalbe dazu und stelle die Schüssel über Nacht ans Bett - das befreit die Atemwege.

Und Erkältungsbad nehmen.

Gegen die Ohrenschmerzen hilft ein Zwiebelsäckchen.

Viel schlafen.

Hat meinen Kindern immer geholfen.

Gute Besserung!

Ja natürlich. Wenn es schlimm ist solltest du vlt. auch zum Arzt gehen, und sonst ein bisschen Ruhe und eine Tasse Tee, dann passt dass schon wieder. ;)

Ja du solltest eher zum Arzt

Wegen starker Kopfschmerzen nicht zur Schule?

Ich leide schob seit Monaten an chronischen Kopfschmerzen und mir geht es auch seit längerem allgemein nicht sonderlich gut. Aber dafür habe ich bald einen Termin beim Neurologen.

Leider haben sich meine Kopfschmerzen seit kurzem verstärkt, weshalb ich überlegt anstatt morgen zu Schule, zum Arzt zu gehen. Normalerweise sind Kopfschmerzen kein Grund für mich zuhause zu bleiben, aber dieses Mal ist es anders, da mir auch übel ist. Sollte ich ganz klar Zuhause gehen bzw. morgen zum Arzt gehen?

(Weitere Symptome die ich habe sind augenschnerzen, manchmal Ohrenschmerzen, konzentrationsschweirigkeiten, antriebslosigkeit, Müdigkeit und allgemeines Unwohlsein)

...zur Frage

Hey ich bin erkältet und habe schnupen soll ich zuhause bleiben!?

Oder trotzdem ebend mal frische Luft schnappen? Bin heute nicht zur Schule gegangen und bin nicht soooo gerne zuhause. Ich habe mich erkältet. Schnupfen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen alles mit dabei. Würde es mir gut tun raus zu gehen? Oder wäre das kontraproduktiv?

...zur Frage

Ständig müde - habe aber Schule das ist sehr ungünstig?

Hallo,

ich bin sehr besorgt um meine schulischen Leistungen. Bin frisch 16 geworden und muss immer nach der Schule schlafen. Ich wünschte ich könnte lernen, aber ich habe wegen dieser starken Erschöpfung eine sehr schlechte Konzentration. Ich bin jetzt in jedem Fach über 10 Pkt. und weiß, dass das nicht schlecht ist, aber mein Problem ist, dass ich ohne diese Müdigkeit viel mehr rausholen könnte. Außerdem ärgert es mich sehr, dass ich sogar nach 3 Wochen Ferien immernoch nicht erholt bin. Ich bin jetzt in meinem Bett, habe am Freitag als ich nach Hause kam (17 Uhr) bis 23 uhr geschlafen, kurz gegessen und dann wieder bis 11 Uhr morgens (!!!!)geschlafen, obwohl das mehr als genug ist, musste ich nach dem essen und duschen (dannach gings mir sehr schlecht+Sauerstoffmangel?) wieder ins Bett. Mir ist schlecht, habe Gänsehaut (obwohl ich unter der Decke bin), kann wieder keine Hausaufgaben machen, habe leichte Kopfschmerzen und mein Gluteus maximus (ohne Spass) tut weh, ohne dass ich was großartig anstrengendes gemacht habe. Auch meine Füße tun ein bisschen weh, weil ich wahrscheinlich am Freitag viel(?) gelaufen bin. Ich möchte einfach nur Rat und Hilfe. Ich will auch Pharmazie studieren und daher will ich mein Abi wegen dieser blöden Müdigkeit nicht nachholen! Ich freue mich über Vermutungen! Es wäre wirklich eine riesen Hilfe!

...zur Frage

was hilft gegen Schnupfen Kopfschmerzen Halsschmerzen und Ohrenschmerzen

Meine mutter hat Schnupfen Kopfschmerzen Halsschmerzen und Ohrenschmerzen Ich soll jetzt was in der apoteke holen weiß einer was am besten hilft?

...zur Frage

Was hilft gegen Grippe bitte Hausmittel?

Durch die Grippewelle hat es mich voll erwischt. Ich habe Ohrenschmerzen, Husten, Halsschmerzen, Kopfschmerzen und bin nur noch schlapp.

Kennt ihr irgendwelche Hausmittel oder Tipps die helfen können?

...zur Frage

alles tut weh heute, was tun?

ich habe heute kopfschmerzen, magenkrämpfe, halsschmerzen, ohrenschmerzen, rückenschmerzen, bin erschöpft, alles tut weh. Was könnte das sein? Will nur noch abnippeln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?