Ist es gerechtfertigt dass er sauer ist? Aber ich kann auch nicht den ganzen Tag zuhause hocken wegen ihm?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo lilaeinhornbaby (schöner Nick;-)),

ich denke, da solltest du dir garkein Kopp drum machen!

Er ist schon groß und kommt bestimmt gut alleine klar.
Und dir einen Vorwurf daraus machen, dass du 1x nicht da warst -
das find ich ein wenig überzogen.
Wenn er dich nun 10 Tage nicht sehen würde... ja gut, dann würde ich es vielleicht verstehen, aber so....

Außerdem hast du Urlaub - genieße deine freie Zeit!!!

Ich war mal mit einem Bäcker zusammen. Dessen Alltag bestand aus Arbeit, Essen & Schlafen.... die Zeit dazwischen, die nicht mal planbar war...
sollte ich doch bitte da sein um mich um ihn zu kümmern.

Kümmern - kümmern musste ich mich um meine 2 Kinder, aber doch nicht um den Partner... nee nee, dat war nix.

Alles Gute für dich,
Tremsi

Falls das jeden Tag so abläuft, ist es schon verständlich dass er dich gerne sehen mag.

Wenn das jedoch nur alle paar Tage Mal vorkommt dass ihr euch nicht sehr, sollte das normal für eine Beziehung.

lilaeinhornbaby 03.08.2017, 15:04

Das mit den Nachtschichten geht jetzt die 2 Woche so und es war das erste mal, dass ich weg war.

0
GoodFella2306 03.08.2017, 15:05

also sollte er mal locker machen, es muss doch auch möglich sein Mal ein paar Stunden ohne einander zu verbringen

1

Also ich würde auch nicht den ganzen Tag Zuhause sitzen wollen, da kann ich dich echt verstehen. Ihr könnt euch ja eine Zeit ausmachen, zu der du ihn dann weckst und dann könnt ihr ja was zusammen machen

Partnership not ownership. Du bist deine eigene Person und gehörst niemandem, dementsprechend darfst du deine Freizeit natürlich auch so gestalten, wie du möchtest. Ich verstehe, dass das eine ungünstige Situation ist und du dich zwischen zwei Stühlen fühlst, aber versucht doch, einen Kompromiss zu finden. Lass dich nicht unterkriegen :)

Hm. doofe situation.

Ich glaube ich würde einrichten die 4 Stunden da zu sein, zum weiß nicht, Zeit verbringen, mit ihm Frühstücken und du eben Abendessen.

Wenn das mal nicht passt weil du was vor hast, sag es ihm einfach vorher, dann ist keiner sauer und enttäuscht.

Schläft er wirklich 11 (in Worten ELF) Stunden? Das kommt mir reichlich lang vor, oder ist das immer so? Er könnte ja auch nach 7 Stunden aufstehen und den Nachmittag mit Dir genießen.

Ansonsten gebe ich der Vorrednerin recht, daß das bei vorheriger Ankündigung auch mal vorkommen darf, wenn man sich an einem Tag nicht sieht.

Nein, finde ich nicht. Du musst doch nicht Gewehr bei Fuß stehen, bis Monsigneur aufsteht. Und es ist absolut nicht schlimm den Freundeskreis zu pflegen, v.A., wenn das 1x/Woche passiert!

Jein. Wenn er schläft, kann er ja eh nichts mit dir machen. Aber wenn du dann zwischen 17 und 21 Uhr nicht mal da bist, wäre ich schon auch sauer.

Die Situation ist natürlich insgesamt schlecht.

Funfroc 03.08.2017, 15:40

Und was wenn sie mit ihrer besten Freundin was machen will, die aber bis 17 Uhr arbeitet und um 22 ins Bett geht? 

Die kann Sie dann mehrere Wochen nicht sehen, weil Ihr Typ unfähig ist mal einen Tag allein klar zu kommen, oder was?

0
DerHelfer1111 03.08.2017, 15:41
@Funfroc

Kein Wunder, dass so viele Beziehungen nicht lange halten, wenn man sich nicht mal Zeit für den anderen nimmt.

0

Nein, aber Du solltest vorher bescheid sagen, oder hinterlasse ihm eine Nachricht

falls das nur einmal so war und nicht jedes mal ist es total übertrieben . Er scheint ja ziemlich besitzergreifend zu sein.

Er schläft zu lange, wenn er kurz nach 6 schon zuhause ist. Und er kann definitiv nicht von dir erwarten oder verlangen, dass du nur zuhause abhängst. Braucht er seinen Schnuller, wenn er aufwacht, oder wie?

Was möchtest Du wissen?