Ist es gerecht, dass mein Fahrprüfer mich kurz vor Schluss durchfallen lässt, wegen Anfahren am Berg, obwohl ich vorher alles perfekt geschaffte habe?

8 Antworten

Ist Dir das Auto nur einmal aus gegangen? Vermute mal öfters .. und da Dir der Prüfer ja scheinbar sagen musste wie es geht, sieht er erhebliche Mängel.. da Du ja scheinbar alleine nicht in der Lage warst das Auto zu starte. Vermutlich mehrfach versucht im falschen Gang anzufahren?  Vielleicht waren auch noch andere Kleinigkeiten die Dir so nicht aufgefallen sind. Alles in allem .. passt schon. 

also er sagte mir , dass es nur das Anfahren am Berg war, Es war halt so, dass ich 8 mal abgewürgt habe, da ich immer zu spät Gas gegeben habe.

0

Wenn du Fehler machst, fällst du durch. Ob du den Fehler am Anfang oder am Ende der Prüfung machst, spielt dabei keine Rolle.

Sicher wird das gerecht sein. Du musst nicht nur vorher perfekt fahren, sondern immer. Du bist schliesslich nicht alleine auf der Strasse.

Völlig richtig!

0

okay, so gesehen stimmt das. Danke, ich habe mich nämlich schon ziemlich geärgert.

0

Was möchtest Du wissen?