Ist es gefährlich wenn ich mit richtig wenig Kohlenhydrate jogge?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt natürlich auch drauf an was für dich richtig wenig Kohlenhydrate sind .. grundsätzlich ist das Risiko für Kreislauf Probleme natürlich höher wenn du längere Zeit vor dem Joggen keine Kohlenhydrate zu dir genommen hast.
Um es dir anschaulicher zu machen : Stell dir vor du bist ein Auto und Kohlenhydrate sind Benzin. Du kannst mit fast leerem Tank losfahren und trotzdem ans Ziel kommen. Das Risiko, dass dir unterwegs der Sprit ausgeht und du liegen bleibst ist nur höher im Vergleich zu vorher voll tanken aber trotzdem kann alles gut gehen.

Ich denke nicht. Wichtig ist, dass du viel viel trinkst. Außerdem am Tag kannst du ein paar Kohlenhydrate zu dir nehmen, nur Abends soll man sie weglassen wegen der Nachtruhe. Ein Freund von mir hat letztes Jahr auch so gut abgenommen und hatte keine Probleme.

Viel Glück

Was möchtest Du wissen?