Ist es gefährlich sich einen Zungenpiercing mache zu lassen?

8 Antworten

Wenn wirklich jemand ein Piercing will sind ihm die folgen wirklich egal. Diese Person hat sich womöglich auch schon mit allem auseinander gesetzt was passieren kann. Ich selbe habe mir 4 Jahre überlegt ob ich mir eins machen lasse. Ich hab es jetzt seit einer woche. Ich bin Mega froh das ich es hab machen lassen. Noch dabei bei einem guten piercer. Er hat sauber und steril gearbeitet. Klar ist meine Zunge ein wenig angeschwollen, das ist auch normal! Aber jetzt hab ich keinerlei Beschwerden. Kann essen trinken und schlucken was ich mochte. Ein guter piercer sticht nicht jedem ein Piercing einfach so. Manche können sich auch keins machen lassen, denn die ader verlauft dann Gemahlin der Mitte. Also ist es die Entscheidung Jedes einzelnen von uns, denn wenn dir Person die ein Piercing will macht sie es im besten Fall für sich selber und nicht für jemand anderen!! Lg

Sooo ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu obwohl das Thema ja mittlerweile schon veraltet ist. Ich denke, jeder stellt sich diese Frage wenn er den Wunsch hat sich ein Zungenpiercing stechen zu lassen. Ich muss sagen, dass ich am Anfang ziemlich Angst hatte. Klar es kann viel schiefgehen, man könne eine Ader treffen oder ähnliches. Ist aber auch das schlimmste. Das mit den Geschmacksnerven glaube ich persönlich nochnicht. Also, dass man garnichtsmehr schmeckt. Man hat soviele davon auf der Zunge. Es kann sich entzünden wenn man nicht die Regeln beachtet die ein guter Piercer einem mitteilt. Meins war nur eine Woche geschwollen und wurde soweit vorne gestochen dass die Kugeln nicht an die Zähne stoßen.

Lange Rede kurzer Sinn; passieren kann was aber bei einem professionelen Piercer normal nicht.

Nein, das ist bei guten Piercern ungefährlich, es gibt enfach nur viel zu viele Mythen ;-)).

Frisches Piercing - Kribbeln?

Hallo ihr lieben... Ich habe mir vorgestern ein Zungenpiercing stechen lassen, so weit alles ok, kaum geschwollen, kaum schmerzen... Allerdings drückt die untere Kugel ziemlich in die Kuhle (oder wie auch immer man das nennt)... Nun zu meinem Problem... Es kribbelt seit gestern die verrückt in dieser Kuhle und in den vorderen Zähnen meines unterkiefers... Andere Metalle befinden sich nicht in meinem Mund, reagieren kann da also nichts... legt sich das noch? Muss sich der Körper erstmal an den neuen "Fremdkörper" gewöhnen?

...zur Frage

Zungenpiercing ist es schädlich oder kann da was passieren? Rat!

Meine Freundin möchte unbedingt ein Zungenliercing haben Die frage ist jetzt ob es gefährlich ist oder ob da was schlimmes passieren kann Danke :)

...zur Frage

Frisches Zungenpiercing & kiffen?

Hallo zsm Habe mir gestern ein zungenpiercing stechen lassen, meine piercerin hat mir ausdrücklich gesagt ich darf 2 wochen nicht rauchen/ kiffen etc. habe aber im internet gelesen dass das garnicht so schlimm sei Jetz frag ich mich: darf ich nun kiffen oder nicht? Nicht rauchen hallte ich locker 2wochen aus aber kiffen denke ich nicht Also Darf ich das ? Und wenn nein: was würde passieren wenn ich es doch mache ? Danke im vorraus

...zur Frage

zungenpiercing und danach rauchen

Ich will mir ein zungenpiercing stechen lassen und ich weiß nicht ob ich danach rauchen sollte Tut ein zungenpiercing sehr weh? Kennt sich hierbei jemand aus?

...zur Frage

Zahnspange & Zungenpiercing?

Hey Leute (: Ich habe eine innere Zahnspannge also so eine die mann nicht sieht. Oben an den vier vorderen Zähnen. Will aber unbedingt endlich einen Zungenpiercing ich warte schon ewig darauf. Jetzt meine Frage, ist es vernünftiger noch zu warten, bis die Spange raus ist, weil man hängen bleiben kann oder so... Oder ist das alles kein Problem und ich kann es mir stechen lassen ... ?

Danke im voraus (:

...zur Frage

wann darf ich zungenpiercing wechseln?!

Hallo hab mir am 4.10 einen zungenpiercing stechen lassen und würde gerne wissen wann ich den jetzt zum ersten Mal wechseln kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?