Ist es gefährlich geige und Kontrabass zu spielen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich selbst spiele zwar nur Kontrabass, Klavier, Akkordeon, Orgel und Mundharmonika (und Blockflöte :P ), würde aber trotzdem mal so dreist sein zu behaupten, dass es keinesfalls schädlich ist, wenn man Geige und Kontrabass spielt.

Im Gegendteil, ich finde, es ergänzt sich immer sehr gut, wenn man versucht, Dinge, die man auf einem Instrument kann, auf ein anderes zu übertragen.

Du wirst auch schnell merken, dass du beide Instrumente anders handhaben musst. Das wird aber sicherlich kein problem, vielmehr stellt man recht schnell instinktiv auf das "richtige" Verhalten für das jeweilige Instrument um. Du brauchst also keine Angst zu haben, dass du irgendwann auf der geige bass zu spielen versuchst.

Ich habe eine Freundin, die schon lange Zeit Geige gespielt hat (und das richtig gut!), und dann mit dem Kontrabassspielen angefangen hat. Auf das Geigespielen hatte das bei ihr eigentlich keine Auswirkungen, aber da sich Kontrabass und Geige vom Grunprinzip her doch sehr ähnlich sind, hat sie dass Bassspielen viel schneller gelernt, als ich etwa, oder andere Bekannte, die vorher noch kein Streichinstrument gespielt haben. Zum Vergleich: Nach einem Jahr spielt sie nun etwa so gut wie ich nach zwei oder drei Jahren, und sie ist weder das absolut Musikgenie, noch bin ich der größte Dorftrottel. ;)

Ergo: Je mehr Instrumente man spielen kann desto besser. Also würde ich dir raten, jede Gelegenheit zu ergreifen, die sich bietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist damit gemeint, dass man durch die unterschiedliche Lage der Töne aber ähnliche Spielweise auf Dauer durcheinander kommt. Ich halte es jetzt eher für sinnvoll, ein weiteres Instrument zu spielen, das völlig anders ist, wie Klavier oder Bläser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleichzeitig sollte man es nicht tun. Da fällt entweder die Geige herunter oder der Kontrabass um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind verschiedene instrumente, die haben nix mitrinander zu tun. Hat also krine einwirkungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein stud. Lehrer wechselte ungerne von E-Bass auf Kontrabass - selbst dieser kleine Unterschied aus Deiner Sicht war ihm zuviel. Er legte den E-Bass zur Seite...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?