Ist es gefährlich, dass meine Katze dick ist?

Meine Katze  - (Katze, Übergewicht)

8 Antworten

joa doppelt soviel arbeit beim füllen der näpfe und reinigen der klos. der mehraufwand ist ja kaum zu bewältigen.. und ja, dass sie allein ist wird ne rolle spielen. eine mitkatze hält auf trab und sorgt für bewegung.. und vertreibt langeweile. einfacher wirds dafür beim urlaub, ne einzelkatze kann keinen tag allein bleiben.. schon gar nicht ne woche. ein katzenpaar schon

naja dicke katzen haben dieselben risiken wie dicke menschen. diabetes, frühe gelenkprobleme, herzprobleme,.. all das. abnehmen sollte sie schon

stell das trockenfutter weg. darin sind massen an kohlenhydraten die allein schon für üebrgewicht verantwortlich sein können.. katzenernährung geht richtung low-carb-diät falls dir das was sagt. und versuch sie soviel wie möglich zu bewegen. wenn sie nur einmal springt ist das so.. dann lass sie 10mal am tag einmal springen.

Hallo, ist die Katze sterilisiert? Sonst ist sie vlt gar nicht zu dick sondern einfach trächtig. Zur sicherheit mal den tarzt aufsuchen. LG

Ja, ist sie aber ich würde auch lieber mal zum Tierarzt gehen

0

Du solltest vorläufig mal keine Leckerlis mehr geben und auch das Trockenfutter eher nur als Leckerli geben, denn als normales Fressen. Ansonsten ist Deine Katze ja auch erst 8 Monate alt und von daher noch im Wachstum und sollte daher futtern können, soviel in sie reingeht. Ich würde ihre tägliche Futterration auf mehrere kleine Portionen verteilen und sie nicht nur 2 oder 3x täglich füttern.

Leider kann man auf Grund des Fotos nicht wirklich sagen, ob Deine Katze übergewichtig ist, oder nicht, aber hier hast Du mal nen Vergleich und kannst dann selbst entscheiden:

http://www.royal-canin.de/gesundheit-ernaehrung/katze/idealgewicht-fuer-ihre-katze/gewichts-check/

Lass Dich aber hier nicht von der Werbung des Katzenfutters verleiten, denn Deine Katze ist noch nicht ausgewachsen und braucht deshalb auch mehr Futter.

Warum is meine Katze eigentlich so dick?

Ich verstehe es einfach nicht.Sie ist so faul und fett,aber schon ein Senior (9 Jahre alt),sie nutzt ihren Freigang fast nie.Meine Katze bekommt 2x mal am Tag 100 Gramm Nassfutter von Animonda!

...zur Frage

Katze dick und keine Lust zu spielen

Meine Katze ist dick (weiblich, 5 Jahre, 7kilo, freiläufig (verlässt aber nicht den Garten)) wie schaffe ich es dass sie abnimmt? Sie ist sehr zutraulich und total verschmust, aber hat keine Lust zu spielen. Sie liebt fressen und bekommt Diättrockenfutter. Durch das Futter nimmt sie seit einem jahr nicht mehr zu aber wie schaffe ich es dass sie etwas abnimmt? Es muss natürlich keine 3 kilo katze werden. Aber 5-6kilo wären ein gutes Ziel

...zur Frage

Katze hat Angst vom Staubsauger und ist zu faul zum springen

Also meine Katze mittlerweile 7 Monate alt hat Angst vor dem Staubsauger egal ob er an oder aus ist. Und sie hat Angst beim Springen also wen ich sie auf mein Schreibtisch Locke nimmt sie immer einen viel längeren und sicheren weg anstatt einfach zu springen ist es ihr zu hoch? Mein Schreibtisch ist so ca 1.20. das ist jetzt nicht nur bei meinem Schreibtisch auch allgemein ist es so. Aber heute beim staubsaugen habe ich gesehen das sie verzweifelt also vor Angst versucht hat auf den Schreibtisch zu springen aber hat es nicht geschafft! Ihre Hinterpfoten kamen nicht auf den Tisch. Nach ca 5-6 versuchen hat sie es doch geschafft.

Also jetzt meine Frage: Ist meine Katze zu faul zum springen? Den die Katze meiner Tante ist Freigängerin und springt wirklich hoch alleine schon beim spielen was meine nicht macht. Meine legt sich lieber hin und wartet bis die Angel runter zu ihr kommt. Liegt es daran das sie eine reine Hauskatze ist? Oder ist sie nur zu faul? Und was kann ich wegen dem Staubsauger machen? Selbst wen ich sie auf dem Schoß hab und sie streichle sobald jemand mit Staubsauger kommt ist sie schon weg. Selbst wen sie ganz oben auf der höchsten Stelle ist macht sie Panik und beobachtet alles. Kommt der Staubsauger in ihre Richtung geht sie in die andere.

...zur Frage

Katze mit FIP, dicker Bauch, ein Auge fast blind aber anscheinend keine Schmerzen

Die Katze meiner besten Freundin hatte vor ein paar Wochen einen FIP Ausbruch, und hat jetzt einen Extrem dicken Bauch (sie wirkt jetzt doppelt so dick wie vorher), ein Auge ist ganz trüb, und sie bewegt sich kaum noch.

Jetzt sagt meine Freundin, dass die Katze keine Schmerzen hat, und das Leben noch genießt. Und sobald die Katze Schmerzen zeigt oder Probleme beim Atmen bekommt, dann lässt sie die Katze einschläfern.

Was meint ihr? Ist das eine Quälerei für die Katze? Sie kann kaum noch bequem liegen, denn der Bauch ist anscheinend immer im Weg...

Die Katze lässt sich noch streicheln, sie schnurrt dann auch noch. Man kann sie auch hochheben, das genießt sie auch offensichtlich, aber wir können sie ja nicht 24 Stunden am Tag herumtragen.

Was haltet ihr davon? Sollte man noch warten, bis das Tier eindeutig leidet? Oder das Tier lieber schneller erlösen?

Danke,

Wiltrud

...zur Frage

Katze zu dick - welches Nassfutter hilft?

Hallo zusammen, meine Katze ist leider zu dick .. Nun wollen wir sie komplett auf Nassfutter umstellen. Welches könnt Ihr empfehlen? Ich möchte natürlich eins mit wenig Zucker und sowas. Darf auch etwas mehr kosten, aber auch nicht sehr überteuert sein. Vielleicht habt Ihr ja auch schon Erfahrungen mit Nassfuttersorten gemacht. Vielen Dank für Eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?