Ist es gefährlich, dass mein Arm nach einer Infusion dermaßen angeschwollen ist?

2 Antworten

Hallo delo,

Es kann sein, dass deine Infusion ins Gewebe gelaufen ist anstatt in die Vene. Ich weiß natürlich nicht, was für eine Infusion du hattest. Ist dein Arm denn heiß? Und gerötet?

Wie lange hattest du denn die Infusion? Ob es eine allergische Reaktion ist, ist so übers Internet schwer zu beurteilen. Ich würde es aber eher ausschließen.

Hast du schon mal versucht deinen Arm hochzulagern?

Liebe Grüße 

Ja mein arm bzw. die Stelle ist heiß. Gerötet ebenso. 2 Tage lang ging die Infusion. Das Antibiotikum heißt glaube citroflopax oder irgendwie sowas, die Ärzte nannten es Citro. Ich danke vielmals für die schnelle Antwort. Habe echt Angst.

0
@delo12

Ich denke, dass du Cipro meinst, das ist ein Breitband Antibiotikum. Ich würde an deiner Stelle den Arm hochlagern wenn es nicht besser wird würde ich morgen ein Arzt aufsuchen.

0

Keine Sorge, das kann sein das die Infusion in das Gewebe gelaufen ist. Da es sich hier meistens um NaCl handelt sickert die Infusion irgendwann ein und verschwindet

Was hilft bei einer extremen Spritzenphobie?

In letzter Zeit war ich 2 mal im KH wegen ebv. Im Krankenhaus wurde mir immer ein Zugang gelegt und auch anders Blutabgenommen. Beides für mich das schlimmse, einfach nur horror. Ich bin 16 und habe auf der Kinderstation immer sogenante Zauberpflaster, betäubende Salbe bekommen. Doch später wird es nicht mehr so sein und die Ärzte lachen mich jetzt schon aus. Ich habe kein Verständnis dafür, denn es gibt nunmal Angstpatienten, vorallem die Angst vor Nadeln sollte man verstehen können. Ich hyperventiliere teilweise beim Blutabnehmen. Letztes mal kam kein Blut , egal wie lange sie gedrückt haben und ich gepumpt habe mit meiner Hand. Woran liegt das? Und was kann man gegen die panische Angst machen?

...zur Frage

Merkt man die Infusion?

Hey alle zusammen,

vorneweg muss ich erstmal erwähnen das ich zwei Monate im Krankenhaus gearbeitet hab und diese, zugegeben komische, Frage erst im nachhinein aufgetaucht ist. Also: wenn man stationär im Krankenhaus aufgenommen wird, bekommt man ja immer direkt eine Viggo (Zugang). Und wenn dort eine Infusion dran angeschlossen wird, merkt man das wie die durch die Viggo in den Körper läuft oder merkt man da garnichst von? Danke schonmal.

...zur Frage

Darf man wenn man eine Infusion in der Hand hat die Hand trotzdem noch ganz normal bewegen?

Meine Freundin lag vor kurzer Zeit im Krankenhaus. Da hatte sie eine Infusion in der linken HAnd und durfte sie nicht bewegen. Meine Tante hat mir später mal erzählt das man auch wenn man die Infusion in der Hand hat die Hand ganz normal bewegen darf. Was denn nun? Darf man also die Hand ganz normal bewegen wenn einem da ne Nadel drinne steckt?

...zur Frage

Was ernstes(Handschmerzen)?

Ich bin vor ein par Tagen mit der Hand gegen eine Tischkante gekommen...Tat erst leicht weh und war ein bisschen rot...habe am Nachmittag auch ganz uneingeschränkt Sachen gemacht...am Abend war die Stelle leicht blau und ganz wenig geschwollen...am nächsten Tag habe ich dann die Schmerzen gemerkt. Meine Hand ist angeschwollen und da ist ein Hämatom...Es schmerzt wenn ich meinen Mittel- und Ringfinger bewege & mein Hangelenk. Und wenn ich meinen Arm hängen lasse(Das ist allerdings erst seit heute) dann tut es mega weh, weshalb ich meinen Arm nur mit der Hand nach oben halten kann... Meine Mutter interessiert das alles nicht so ganz sie meint ich übertreibe weil es ja am Anfamg auch nicht wirklich weh tat... Kann das was schlimmes sein? Und sollte ich zum Arzt gehen? Oder ist das wahracheinlich wie meine Mutter sagt einfach nur ein blauer Fleck?

Danke schonmal in voraus

(Sorry für sie schlechte Rechtschreibung)

...zur Frage

Kann ich das Krankenhaus verklagen wegen Fremdkörper in der Hand?

Ich war vor 1ner Woche im Krankenhaus. Mir wurde in der Hand ein Zugang gelegt wodurch ich meine Infusion bekommen habe.
Als die Krankenschwester mir das wieder abgemacht hat, hat sie das ziemlich abrupt gemacht sodass mir das sehr weh tat.
Nachdem ich draußen war tat mir meine Hand immer noch sehr weh und nun habe ich erfühlt das etwas von dem Zugang immer noch in meiner Hand ist! Nun zu meiner Frage: Kann ich das Krankenhaus deshalb verklagen?

...zur Frage

Kleiner Fingergelenk gebrochen, wirklich 12 Wochen nicht belasten?

Mahlzeit, da ich sehr gerne kraftsport mache und jetzt ein Bruch in der Hand habe meinten die Ärzte ich darf die Hand 12 w. Nicht belasten. Jedoch wird der Knochen durch nichts tun auch nicht stark, stimmt das wirklich so lange den Knochen nicht zu belasten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?