Ist es gefährlich bei Paypal sich anzumelden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo schnellehilfe14,

ein PayPal Konto zu führen, ist erst ab 18 Jahren gestattet. 

Bist du Minderjährig und verwendest es trotzdem, dann verstößt du gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

Konsequenzen kommen nicht auf dich zu, lediglich kann es zum Beispiel bei einem Überzug des Kontos zur einer vollständigen und dauerhaften Sperrung kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnellehilfe14
28.06.2016, 01:52

Noch verende ich es nicht aber ich lass es lieber danke lg

0

naja, gefährlich isses nich. erstell dir halt n konto und guck ob das funktioniert. ka ob dein alter anhand deiner kontodaten überprüft wird. aba im zweifelsfall kannst dus halt einfach nich benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht erlaubt unter 18 ein Paypal-Konto anzulegen. Wenn du denen ein anderes Alter vorgaukelst kann das Konsequenzen haben, insbesondere wenn es um Geldgeschäfte geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnellehilfe14
28.06.2016, 01:51

Was sind da die Strafen z.b

0

Wenn du unter 18 bist lass es noch erstmal, aber macht sowieso jedes Kind also frag deine Eltern! Manche haben glück und manche Pech mit PayPal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klares Nein. 
Paypal ist absolut seriös und keine Falle :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnellehilfe14
28.06.2016, 01:48

Ne ich meine weil es ab 18 ist und ich unter 18 bin

0
Kommentar von schnellehilfe14
28.06.2016, 01:50

Naja mein Vater meint das man nur 1 Konto über sein Namen läuft

0

Was möchtest Du wissen?