Ist es gefährlich, auf den Nacken zu fallen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an, auf was man fällt und wie man stürzt. Man kann sich im wahrsten Sinn des Wortes "das Genick brechen", dann ist man tot; kommt glücklicherweise nicht so oft vor. Aber man könnte sich einen Halswirbel anknacksen, Nerven einklemmen - um es kurz zu machen: Könnte schmerzhaft ausgehen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du mit dem Nacken z. B. auf eine harte Kante aufschlägt, kannst Du entweder vom Hals abwärts gelähmt sein oder im schlimmsten Fall tot sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Genickbruch – einem Bruch des Zahns des zweiten Halswirbels (Dens axis) – und einem Riss der Bänder des Dens axis kann dieser das verlängerte Mark und das Rückenmark abquetschen oder durchtrennen, wodurch es zu der Zerstörung des Atem- und des Kreislaufzentrums kommt. Dies hat den sofortigen Tod zur Folge, vergleichbar einer Enthauptung

siehe wikipedia "kopfgelenk"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein dass dein Genick dann bricht und du dann Tod bist, kann aber auch sein, dass du dann im Rollstuhl sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?