Ist es gefährlich als 13jähriges mädchen allein mit drm ice zu fahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, alles gut! Mach dir keine Sorgen :D ich bin 14 Jahre alt und schon sooft alleine mit dem Zug gefahren, manchmal sogar bis zu 7 Stunden.

Mit dem Flugzeug bin ich auch schon oft alleine geflogen.

Wenn dich dazu noch jemand abholt, kann da nix passieren. Schließlich sind die ganze Zeit Leute um dich herum, die notfalls eingreifen würden.

Dazu ist der ICE ein sehr sicheres Verkehrsmittel, mit dem eher ordentliche und normale Menschen mitfahren. In der ersten Klasse sitzen sowieso eher Leute, die aufgrund ihrer Arbeit unterwegs sind.

Es gibt also keinen Grund zur Sorge! Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei deiner ersten Zugfahrt allein!

Liebe Grüße,
Action Maus 007

Wenn der Zug entgleist, entgleist er. Ob du alleine drin sitzt oder mit deiner ganzen Familie ist dann egal.

elulbia 01.07.2017, 22:31

In was für einer Traumwelt lebst du, wenn deine einzige Sorge wäre (angenommen du hättest eine 13 Jährige Tochter), dass lediglich ihr Zug entgleisen könnte?

0
Gestiefelte 01.07.2017, 22:34
@elulbia

Das war ein Beispiel. Aber mal ehrlich: überall kann einem was passieren. Mit 13 sollte man immerhin alt genug sein, nicht mit fremden Menschen mitzugehen!

Und wenn sie nicht grad nachts um 1 aufm Kietz langläuft, ist das auch eher unwahrscheinlich.

Ich bin übrigens mit 12 mal alleine Zug gefahren. Mit dem falschen in die Gegenrichtung.

Stand ohne Handy (gab es damals nocht nicht) heulend auf dem Bahnsteig, weil der Schaffner mich aus dem Zug geschmissen hatte.

Ich leb noch..........


0
NadinModel 08.08.2017, 20:57
@Gestiefelte

Das war gerade die Erklärung für Deine Antwort.

Geile Nummer, wenn man sich selbst als Depp outet!!!

0
Gestiefelte 09.08.2017, 17:15
@NadinModel

Ich schrieb aber auch:

Ich leb noch..........

Genau SO lernt man fürs Leben! Meine Mutter kann da heute drüber lachen.

Es können VIEL schlimmere Dinge passieren!

WENN ich ein Kind in einen Fernreisezug setze, dann setze ich es persönlich in den Zug, suche mir nen Zugbegleiter und bitte diesen, beim Aussteigen zu helfen.

Ich würde einer 13 jährigen nur dann ein Umsteigen zumuten, wenn das Kind bereits Erfahrung mit so etwas hat.

Jeder fängt mal klein an.

0

Behalte deine Umgebung im Auge dann sollte alles in Ordnung sein. Bist ja nicht in Indien/China oder sonstwo sondern in Deutschland, da sind schon normale Menschen in der Nähe welche einem helfen. Wenn ein 13 Jähriges Mädchen schreit dann kommt dir schon jemand zur Hilfe :-)

elulbia 01.07.2017, 22:30

Gehts noch rassistischer?

1
tribasHelpMeOut 01.07.2017, 22:32
@elulbia

Sieh der Realität ins Auge. In Deutschland geht es anders zu als in China/Indien. Kommt natürlich auch auf die Gegend an.

0
elulbia 02.07.2017, 09:23
@tribasHelpMeOut

Unglaublich. Du solltest diese Länder erst mal bereisen, bevor du so einen Schwachsinn erzählst. Auch China und/oder Indien sind sehr zivilisierte Länder in denen keine wilden Menschenhorden durch die Gassen ziehen und diverse Straftaten begehen.

Du bist komisch.

0
hepla 08.07.2017, 17:29
@elulbia

ich glaube, tribashelpmeout hat zu viele Schmuddelfilmchen im Internet gesehen und meint, er kennt dadurch die Welt...

0
Ontario 01.08.2017, 07:34
@elulbia

Woran leitest du das ab, wenn ein 13 jähriges Mädchen um Hilfe schreit, hier jemanden Rassismus zu unterstellen ?

0

Nein im Zug dürfte dir nichts passieren, wenn doch einfach zum Personal gehen.

Was möchtest Du wissen?