Ist es für Übergewichtige einfacher 5kg abzunehmen als für Normalgewichtige?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Natürlich ist es einfacher abzunehmen, wenn man viel Masse dafür zur Verfügung hat. Warum? Weil man Anfangs ein viel höheres Defizit fahren kann.

Beispiel:
Frau, 25 Jahre alt, ca 160 cm groß und 95 kg schwer hat bei Bürojob und ohne Sport einen Gesamtbedarf von knapp 2.200 kcal am Tag zum Halten ihres Gewichtes.

Unter gleichen Voraussetzungen braucht die gleiche Dame bei 58 kg aber nur rund 1.700 kcal zum Halten ihres Gewichtes.

Allein, wenn Dame 1 sich zum abnehmen jetzt an Empfehlung für Dame 2 hält spart sie schon etwa 500 kcal am Tag ein. Das wären in der Woche immerhin 3.500 kcal, was rein rechnerisch eine Abnehme von etwa 500g darstellt.

Wenn Dame 1 jetzt noch mit Sport anfängt und sich wirklich gut Ernährt, dann kann sie noch schneller abnehmen.

Wenn Dame 2 jetzt noch 2 oder 3 kg runter haben will, muss sie sich viel mehr anstrengen, da sie kaum ein Kcal-Defizit aufrecht erhalten kann ohne entweder a) sehr zu hungern was ungesund wäre und absolut nicht zu empfehlen ist oder b) sehr viel mehr Sport zu machen als Dame 1.

Weiß ich aus Erfahrung. Hab bei Dame 1 angefangen und bin nun fast bei Dame 2. Anfangs habe ich im Monat 3kg gelassen, jetzt breche ich in Jubel aus, wenn es sich auf 0,5 bis 1 kg ausgeht.

Ich würde behaupten ja. Weil bei den ersten Kilos meist Wasser abgenommen wird. Bei dickeren Leuten ist da meist mehr vorhanden. Andererseits würde ich das nicht als leichter in dem Sinne betrachten. Für einen sehr übergewichtigen Menschen bedeutet es viel mehr Energie aufzubringen zB beim Sport da das erhöhte Gewicht einfach auch bewegt werden muss. 

Hallo Du!

Erst einmal meine Frage an Dich: Willst du abnehmen? Falls ja kommt es zu 70% mindestens auf deine Ernährung und Einstellung an. Der Rest ist Training. Ich empfehle Krafttraining mit anschließendem Cardio  - 20 minuten. Das, 3-4 mal die Woche mit gesunder, Kalorienarmer Ernährung hast du schnell und Gesund und OHNE Jo-Jo Effekt 5 Kilo locker weg. 

Was dir dabei auch helfen kann ist die App "myfitnesspal" da kannst du die Kalorien und alles eintragen. SO habe ich das vor einem Jahr gemacht und habe insgesamt 13 Kilo abgenommen und bin überglücklich dass ich es geschafft habe und auch halten kann. Dazu kommt halt ich bin Student mit wenig Einkommen und wohne alleine. Kann also was das Essen angeht etc. meiner Vielfalt freien lauf lasse ;)

Hoffe ich konnte Dir helfen und viel Erfolg auf deinem Wege!!

Lg Bombin95

Ja, ist es. Wobei man als Normalgewichtiger überhaupt nicht abnehmen sollte.

betrachte es prozentual: 5kg von 70kg ist viel mehr als 5kg von 120kg.

je schlechter und fettiger die ernährung vor der diät, desto einfacher die gewichtsabnahme.

es ist deshalb ein wahnwitz, wenn hohe gewichtsabnahmen in fernsehsendungen beklatscht werden.

ja, je dicker desto leichter und schneller die gewichtsabnahme.

ja. je dicker, desto einfacher.

deshalb ist es ja auch so wahnwitzig, wenn große, schnelle gewichtsverluste in fernsehsendungen beklatscht werden.

ja, den zuerst verlieren sie wasser

Was möchtest Du wissen?