Ist es für Mädchen möglich nach einer Vergewaltigung vom eigenen Freund normal weiter zu leben?

9 Antworten

Da gibt es kein "stark" oder "schwach", eine Vergewaltigung ist ein Akt der zerstörerischen Gewalt einer Person gegenüber. Es trägt die Züge einer Geiselnahme.

Das wird für das ganze Leben Spuren hinterlassen, dadurch dass es eine Situation ist während der man jemand völlig ausgeliefert ist, jemand dem die eigene Angst völlig egal ist bzw. der diese Angst noch anspornt.

Die Frage ist nicht ob das ein Leben lang Spuren hinterlässt, sondern ob es weitere Leben des Opfers bestimmt oder ob das Opfer lernt damit zu leben.

7

Könntest du mir den letzten Absatz bitte nochmal anders formulieren? Ich konnte dir nicht ganz folgen aber würde deine antwortet gerne zu 100% verstehen weil es mich interessiert.

0
36
@Uchiha79

Wenn das weitere Leben des Vergewaltigungsopfers von der erlittenen Tat BESTIMMT WRD könnte das bedeuten, dass die Tat das Opfer gedanklich ständig begleitet, tagsüber wie nachts, dass sie keine Berürungen eines Partners mehr etragen kann, dass sie Panik bekommt in Gegenwart von betrunkenen Männern weil der Vergewaltiger ihr seinen Atem der nach Alkohol und Zigaretten roch ins Gesicht atmete

Wenn die Person gelernt hat mit der erlittenen Tat zu leben könnte das bedeuten dass bestimmte Auslöser, wie betrunkene Männer, einerseits Angst auslösen, aber das Opfer einerseits die Angst spürt und akzeptiert, aber andererseits kontrollieren kann damit sie nicht zu gross wird.

1
7

Vielen Dank

0

Ich glaube, dass jeder Mensch, dem wir in unserem Leben begegnen und der uns nahe kommt, unser Leben berührt und verändert.

Jedes Mal entsteht dadurch ein neuer Wendepunkt. Dies kann im Positiven als auch im Negativen geschehen. Ein solcher Wendepunkt kann gewollt oder ungewollt, erhofft oder verabscheut sein.

Werden wir gezwungen unser Leben zu leben, nachdem es einen negativen, ungewollten und verabscheuten Wendepunkt nehmen musste, so glaube ich, trägt sich dieser Gedanke immer mit, hält die Erinnerung an den Wendepunkt aufrecht.

Vielleicht legt sich das Gefühl, dass uns begleitet, aber gänzlich verschwinden wird es wohl nie mehr.

Wenn ein Mensch, dem ein solcher negativer Wendepunkt widerfahren ist, es schafft, damit zu leben und ihn irgendwie zu kompensieren, so zolle ich ihm meinen aufrichtigen Respekt. Diese Kraft wünsche ich jedem, dem das passiert.

7

Ich wünsche es genau so. Wirklich schön gesagt. 🙏🖐🏻

1

Normal nein weil ihr Leben nie mehr so sein wird wie vorher.Viele schaffen es mit Jahren wenn sie stark genug sind etwas Normalität wieder zu finden.

Andere überwinden das nie zerbrechen und sterben daran.

Gelbe statt blaue Flecken als Beweis bei Körperverletzung! Warum wird meine Aussage angezweifelt?

Es geht um einen Prozess wg. sexueller Nötigung, Freiheitsentzug, Körperverletzung und Vergewaltigung in dem ich Nebenklägerin bin. Der Fortsetzungstermin findet in 14 Tagen statt. Die Vergewaltigung ist schon vom Tisch, da ich weil ich um mein Leben fürchtete und meiner Gefangenschaft entgehen wollte, mich" freiwllig" zum Beischlaf entschieden habe.Jetzt will die Gegenseite auch noch die Körperverletzung anzweifeln, da meine "blauen"Flecken gelb waren. Im Krankenhaus wurden meine Rippenprellungen und Hämatome von einem Arzt festgestellt und fotografiert. Auf den Fotos sehen die Flecken gelb aus. Sie waren auch von Anfang an gelb und haben auch nicht mehr die Farbe geändert. Die Gegenseite will nun damit beweisen, dass die Flecken nicht von der Tat stammen, sondern schon älter waren. Ich gebe auch hiermt allen Frauen die in die gleiche Situation wie ich kommen, den Rat, bringt es nicht zur Anzeige. Denn vor Gericht steht das Opfer auf einmal als Täter da und muss die intimsten und peinlichsten Fragen beantworten, alles wird angezweifelt und der Täter wird zum Opfer gemacht. Jetzt muss ich beweisen, warum meine "blauen" Flecken bei mir nur gelb waren. Im Internet finde ich nichts dazu und brauche dringend Hilfe.

...zur Frage

Ab wann zählt eine Tat als Vergewaltigung...

Nur dann, wenn der Täter mit dem "Opfer" Sex hatte ??

Oder auch "anfassen" ( bzw."befummeln")

...zur Frage

Warum wird Vergewaltigung nicht härter bestraft?

Wie kann es sein, dass Vergewaltiger oft nur solch lächerlich niedrigen Strafen bekommen? Teilweise nur Haftstrafen auf Bewährung!

Wie rechtfertigt sich das? Vergewaltigung ist nach Mord doch fast das schlimmste Verbrechen, das man überhaupt begehen kann. Es zerstört die Leben der Opfer, oftmals erholen sich diese Menschen nie wieder vollständig und es bleiben psychische Schäden.

Frauen (teilw. auch Männer) können in einigen Fällen nie eine richtige Beziehung führen, weil sie die Panik packt, wenn der Partner mit ihr Sex haben will. Erinnerungen kommen hoch und das lässt sich wenn überhaupt nur mit teuren Therapien beheben?

Das geringe Straftmaß ist doch der blanke Hohn für die Opfer. Warum wird nicht an härteren Strafen gearbeitet?

...zur Frage

Warum ist Schwäche zeigen und zugeben so schwer, selbst bei Vertrauten Personen kaum machbar?

... Ich frage mich sehr oft, warum ich vertrauten Menschen gegenüber, nicht in der Lage bin mich zu öffnen, was treibt mich dazu, Angst zu haben, Schwäche zu zeigen! Ich suche Rat, aber rede um das wesentliche herum und spiele häufig, heile Welt, das Leben ist Wunderbar vor... Wie komme ich aus mir raus, welchen Rat kann mir hier einer geben, nicht vor mir selbst zu flüchten?

...zur Frage

Menschen die eine Vergewaltigung oder Missbrauch erlebt haben?

Ich durchlebe zurzeit eine sehr schlimme Phase und ich suche Leute die opfer von Vergewaltigung waren oder irgendwie sexuell missbraucht wurden.. Geschlecht, Alter usw ist mir total egal ich will nur meine Gedanken meine Gefühle austauschen und ich hab bisher mit keinem gesprochen der das gleiche erlebt hat. Ich würde gerne wissen wie andere damit umgehen, ihr Leben leben...

...zur Frage

Jungfernhäutchen trotz Vergewaltigung noch daa?

Geht das? Ich meine, eine Vergewaltigung ist ja sehr stark und normalerweise würde ja das JFH kaputt gehrn, oder? Gibt es vielleicht auch Fälle, bei denen das JFH doch noch geblieben ist.

Was ist, wenn der Arzt dem Opfer nicht glaubt, weil das JFH noch da ist, aber das Mädchen trotzdem wirklich vergewaltigt wurde??

Bitte antwortet schnell. Es ist sehr wichtig.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?