Ist es für einen Hund gefährlich, wenn er Schnee frisst?

8 Antworten

Wenn mein Hund mit anderen Hunden spielt, friesst er sehr viel Schnee. Das Resultat ist hinterhher, dass er so nach ca. 2 Std. einen starken Harndrang bekommt. Wenn man es nicht rechtzeitig bemerkt das er raus muss kann schon mal ein Unglück passieren.......

Kann, muss aber nicht. Viele Hunde bekommen davon Magenbeschwerden, die sogar ernsthaft werden können, man nennt das Schneegastritis (gibt es im Ernst!!). Also beim nächsten Schnee besser ein wenig bremsen, aber so ein paar Flocken schaden sicher noch nicht. Bei uns erwärmt sich das Essen ja auch auf dem Weg in den Magen- sogar Eis.

DH! Wenn das Eis in kleinen Mengen kommt, kann der Körper es noch rechtzeitig erwärmen...Endlich mal einer, der mir glaubt :O(

0

Auch von mir DH ... und den Zusatz (aus eigener Erfahrung), dass es bei Aufnahme von SEHR viel Flüssigkeit - die es ja dann letztendlich ist - ernste Kreislaufprobleme geben kann.

0

solang keine streusteine und/oder salz dabei sind is es ja nur wasser...aber wnn bei euch in der gegen salz gestreut wird würd ich aufpasssen

Was möchtest Du wissen?