ist es für eine junge dame in spanien allein gefährlich?

8 Antworten

Es ist eigentlich ganz leicht.

Nachts nicht durch dunkle Gassen laufen bzw. den La Ramblas.
Wertsachen immer dicht am Körper halten.
Und eben die Standards, wie nachts nicht total betrunken abstürzen und hilflos durch die Gegend irren.

Allgemein ist Barcelona nicht gefährlicher als jede andere Großstadt auch. Da es aber auch ein Touristengebiet ist, ist es an den offiziellen Stellen (Park Guell, Font Magica, Zentrum, etc.) nicht zwingend gefährlich. Auch nicht nachts, sofern du nicht sehr abseits vom Zentrum bist. Ist wie in Paris.

Mit Englisch und deutsch kommst du zudem gut über die Runden. Es ist eben nur fraglich, ob es alleine auch soviel Spaß macht. Aber Frauen finden ja meist schnell Anschluss, dann eben nur aufpassen an wen man so gerät.

Madrid und Barcelona sind sehr lebhafte Städte (auch bei Nacht). Wenn man es so sieht, ist es eigentlich so gut wie überall gefährlich für eine junge Damen, aber weil es halt so eine lebhafte Stadt ist  an denen sich viele Familien etc. befinden ist es nicht gefährlich. Außer du läufst in dunklen Gassen rum, dann ist es sowohl in Spanien als auch in anderen Ländern gefährlich

Erfahrungsgemäß weit weniger gefährlich als in deutschen Großstädten. Zudem sind Spanier relaxter, toleranter, (selbst betrunken) weniger agressiv und sehr kommunikativ. Du wirst im Nu Anschluss haben. Dass du kein Spanisch kannst, ist jetzt auch kein Problem. Mit Händen und Füßen oder eben mit Englisch verstehen dich die Meisten schon.

Urlaubsziele für 18-20 jährige (Spanien, Griechenland, Italien, Bulgarien)?

Würde im August gerne für ein paar Tage mit 2 Freunden in den Urlaub fliegen. Wissen nur noch nicht genau wohin. Am liebsten wäre uns Spanien, aber Italien & Griechenland sind sicher auch ganz cool, Bulgarien soll für Junge Leute ja auch ideal sein. Sollte halt nen möglichst Strand haben, bezahlbar sein und gute Ausgehmöglichkeiten für junge Leute bieten. Was käme da in Frage?

...zur Frage

Suche ein ca. 15 minütiges Präsentationsthema in Spanisch z.B. Madrid, Barcelona, Valencia oder Anadlucien, habt ihr Ideen oder Vorschläge?

...zur Frage

Ist Barcelona gefährlich?

Hallo lieber Leser, meine Familie und ich möchten in den Urlaub fahren,wir dachten da an Spanien (Barcelona). Nun habe ich aber gehört,dass Spanien sehr gefährlich sein soll (Diebstahl,Überfälle,Einbrüche etc) Deswegen wollte ich euch fragen,ob es wirklich so gefährlich ist.

...zur Frage

Auslandsjahr in Barcelona.. Erfahrungen bitte :)

Hallo ihr Lieben,

ich würde gerne ab nächstes Jahr ein Auslandsjahr in Barcelona verbringen, doch bis jetzt hab ich da noch etwas meine Bedenken, da ich zwar etwas Spanisch spreche aber leider kein Catalan. Ich mache mir sorgen, dass ich dort nichts verstehe. Wie ist es in Barcelona? Sprechen die Leute dort auch Spanisch mit einem? Ich wäre dankbar wenn jemand schon mal einige Zeit in Barcelona verbracht hätte und seine Erfahrungen mit mir teilen könnte :)

Vielen Dank :)

...zur Frage

Madrid oder doch Barcelona?

Hallo! Ich möchte in den Sommerferien mit meiner Familie nach Spanien fliegen, aber wir wissen nicht ob nach Barcelona oder Madrid. Es wäre echt nett von euch wenn ihr mir eine coole Sachen in den Städten aufzählenkönntet ... Vorteiöe und so. Aber bitte nicht so viele Sehnswürdigkeiten, wir sind meist nur zum shoppen da XD

...zur Frage

Ohne Kreditkarte in Spanien Auto mieten?

Guten Tag, Wir sind eine Gruppe von 10 Personen im Alter von 18 - 20 Jahren. Wir werden Gemeinsam eine Reise nach Malaga unternehmen. Dort werden wir 2 Autos mit je 5 Sitzplätzen mieten. Nun habe ich von einem Bekannten gehört, dass man eine Kreditkarte, mit mindestens einer Limite von 3000€ dabei haben sollte, da die Autovermietung sonst probleme macht wegen Kaution etc... Jedoch hat von uns niemand ne Kreditkarte... Buchen tun wirs über einen Elternteil vom Kollegen... Wir werden die 2 Autos bei sixt, da man dort schon ab 18 Jahren Autos mieten kann... Ist das ein Problem? Was sollen wir nun tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?