Ist es für eine Frau eine Beleidigung, wenn sie wüsste, dass er Vi**gra zu sich nimmt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hi Sokrates - nö, im Gegenteil. Ich kenn sowas nicht, so nen Fall von Verdickungsmittel-Einsatz, ich red jetzt mal nur aus meiner Phantasie. Aber würde mein Liebster zu so nem Mittel greifen, das sein Stehvermögen stärken soll, wär ich eher gerührt, weil ich dann dächte, au weia, er hat Angst er schafft es nicht, er will sich nicht blamieren und mich nicht enttäuschen.

ich würd mir dann meinerseits Gehhilfen ausdenken, aber nicht zusätzlich, sondern anstatt Wieagra.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sokrates02 15.04.2016, 19:16

Hi Suzie. Du wirst noch nicht damit konfrontiert worden sein, was auch verwunderlich wäre. Dennoch interessant wie die Meinungen auseinander gehen. Man dankt.

Ich möchte aber gerne wissen, weshalb dieses Potenzmittel ein Schimpfwort sein soll. Dieses Medikament ist böse hat GF beschlossen. Ich habe schon vor langem aufgegeben GF zu verstehen. 

Wie geht es deinem liebsten denn?

1
suziesext06 15.04.2016, 19:21
@Sokrates02

es geht. Ne falsch, Er geht, ganz freihändig, ohne Gehhilfen  :D :D

die Liste der bösen Wörter ist erheblich länger als ein Schafsgesicht, ich darf zb nicht Näger sagen, aber Bimbo, das geht. Wunder über Wunder, wa?

1
Sokrates02 15.04.2016, 19:27
@suziesext06

Die Wege von GF sind unergründlich. Es soll eine heilige Schrift dazu geben, eine neue, ein neuer Glaube, ein neues Leben. Der Fokus steht bei der Übung der Geduld, wer diese Prüfung besteht, hat schon die halbe Miete im Leben. 

1
suziesext06 16.04.2016, 18:28

hi lieber Sokrates - danke sehr fürs Sternchen :)

1
Sokrates02 16.04.2016, 20:50
@suziesext06

Prego cara Suzie, te l'hai meritato. Ti auguro una bella serata. Mi saluti a tua mamma. :)

1

Die Dame sollte doch bedenken, dass der Potenzmittel-User durchaus Interesse an ihr und an Verkehr mit ihr hat. Sonst würde er ja nicht medikamentös nachhelfen. Wenn sein Körper aber nicht mitspielt, hat es mit ihr doch gar nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte das für eine Frau beleidigend sein, wenn er Potenzmittel einnimmt, weil er sie ohne, nicht befriedigen könnte ? Wäre es etwa besser, wenn es dann für die Frau nicht mehr zum Sex kommen könnte, weil es bei ihm ohne nicht mehr geht ? Würde er seine Frau nicht mehr attraktiv genug für Sex finden, dann könnte er auf Potenzmittel verzichten. Da er aber welche nimmt, sehe ich das positiv. Schliesslich kann er nichts dafür, wenn es aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr geht. Da sollte sich für die Frau nicht die Frage stellen, ob sie für ihn noch sexy genug ist oder nicht. Sie ist noch sexy genug für ihn, sonst würdew er auf irgednwelche Mittel verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es nicht beleidigend finden.
Ich würde mich sogar freuen^^ Bin zufrieden mit meinem Verlobten aber es gibt halt Tage da kann er einfach nicht. Ist ja normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

V'agra ist ja eigentlich nur ein Mittel, das man nehmen sollte, wenn man von alleine generell keinem hoch bekommt. Also nein, sowas ist keine Beleidigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also so eine Aussage kann einfach nur von einer sehr unaufgeklärten Frau kommen, die obendrein auch noch wenig Selbstbewusstsein hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann vielleicht (für beide) eine neue Erfahrung sein: sollte aber offen kommuniziert werden 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsche Grundannahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seefuchs 15.04.2016, 18:29

Eine solche Pille verbessert die Physische Fähigkeit bei Körperlich verminderter Potenz.

Das hat nix mit der Psyche zu tun da Spielt Aussehen keine Rolle.

0

Was möchtest Du wissen?