Ist es für die Gesichtshaut besser sie nur einmal täglich zu waschen, oder zweimal täglich, und dann mit Tages- und Nachtcreme behandeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst die Gesichtshaut durchaus 2x tgl. waschen; Empfehlenswert ist am Abend mit einer milden Reinigung = Reinigungsschaum (Seifenfrei), Reinigungspads....je nachdem ob du geschminkt bist - wieviel bzw. nur Augen oder auch ein wenig Make up...

Dann ein dem Hauttyp entsprechendes Gesichtswasser und eine ebenfalls passende Nachtcreme.

Am Morgen würde die Reinigung nur mit dem Gesichtswasser genügen, danach eine Tagespflege.

Verwendest du am Tag ein wenig Make up , dann kannst du eine leichtere Tagespflege verwenden. Also nicht zu fett und "dick".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenigstens morgens und abends waschen!

Wenn man sehr geschwitzt ist, dann auch noch einmal waschen, weil sich der Schweiß ja auf der Haut absetzt.

Je nachdem, wie Deine Haut beschaffen ist, pflege sie. Ist sie trocken, dann creme sie zweimal täglich ein, bei Bedarf öfter. Dazu brauchst Du reichhaltigere Creme.

Manche haben fettige Haut und brauchen Gesichtswasser und entsprechende Gesichtscreme. Auch ist eine gelegentliche Gesichtsmaske für alle Hauttypen ganz angenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Birgitmarion
25.03.2017, 19:03

Danke für das sehr nette Kompliment!!!! Das geht runter wie Oil of "OLAF" ;-) Schön, dass Du auch so tickst!

0

Eigentlich sollte man nur klares Wasser und keine Creme für das Gesicht nutzen.

Ich wasche mir morgens den schlaf raus, was mit kaltem Wasser auch gleich ein wachmacher ist. Und abends abschminken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgens und abends :) und abends die crem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?