Ist es feige, faul, dumm und so nicht zur Tür zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du für andere keine Post annehmen willst, ist das dein Bier. Umgedreht solltest du es dann aber auch so halten, dass für dich keiner was annimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicher16
27.08.2015, 13:38

Nein, die wissen das ja nicht.

0

Das kann unter Umständen sogar sehr gut sein, wenn man alleine zuhause ist, wenn man nicht an die Tür geht, man weiß nie wer so draußen steht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicher16
27.08.2015, 13:36

Ich weiß ja wer da steht: Der Paketbote.

Wenn es jmd. anders ist gehe ich dran, bin außerdem schon 16 und stark gebaut. :)

0

Vllt ist da ein DHL Auto aber jemand anderes ist da. Mach auf und wenn er fragt ob du es annimmt, sagst du einfach das du hier nicht wohnst sondern nur zu Besuch bist. Oder das du mit dem Nachbar Streit hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicher16
27.08.2015, 13:38

Jeden Tag kommt aber blöd.

0

Wenn du es nicht willst, dann lass es.

Umgekehrt musst du dann aber damit rechnen, dass die Nachbarn auch keine Pakete für dich annehmen.

Für mich bedeutet eine gute Nachbarschaft, dass der eine dem anderen hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicher16
27.08.2015, 13:38

Nunja, hast Du den Bock in den Ferien für ein großes Haus mehrere Päckchen jeden Tag anzunehmen und dann täglich auch noch mehrere Nachbarn zu Dir kommen oder du zu ihnen??

0

Es dauert 30 Sekunden, ein Paket zu nehmen, in den Flur zu stellen und zu unterschreiben. Was ist so schlimm daran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch tun was du willst. Ich finde es ok. Keiner kann dich zwingen, in deiner eigenen Wohnung die Tür zu öffnen, wenn du es nicht willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Ansichtssache. Warum genau hast du denn keinen Bock oder würdest gerne "nein" sagen? Zu faul aufzustehen? Magst du deine Nachbarn nicht? Bist du schüchtern? 

Also ich nehme immer Pakete an und andere Mieter nehmen welche für mich an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicher16
27.08.2015, 13:40

Weil ich in einem großen Haus wohne und täglich 3-4 Sendungen kommen. Die muss ich dann bei den Nachbarn wieder vorbei bringen oder lagern bis sie die bei mir abholen. Ist zeitaufwendig. Und ich bin auch etwas schüchtern.

0

Bist du 8?

Dafür kommst du bestimmt in die Hölle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?