Ist es falsch wenn ich mich wie ein emo kleide?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Genosse, du solltest dich nicht nur so kleiden, sonder auch so geben/verhalten/sein wie du bist. Ich kenne Menschen die aussehen wie Italienische Mafiachefs aber zu Andrea Berg die Tanzfläche Rocken.

Wenn du einen bestimmten Kleidungsstiel für dich als akzeptabel empfindest, solltest du ihn wählen, besser noch deinen eigenen kreieren . Komplett unabhängig von der damit "verbundenen Bedeutung". Es ist eh nur eine Erfindung der Neuzeit, das gewissen Musikgurppen und weiteres, Kleiderordnungen zugeordnet werden um sich Gesellschaftlich abzugrenzen oder zu zuordnen.
Man sollte nie ein Buch bei seinem Einband bewerten, sagte man einst.

also ich laufe zum beispiel komplett schwarz rum! ich stehe auf schwarz die musik gefällt mir teils teils. ich bin christ und habe mich keines wegs geändert nur weil ich mich in schwaz wohl fühle heisst es doch noch lange nicht das ich ein satanist bin.

viele leute stören sich an einem na und?

es geht doch schlussendlich darum wie du dich am wohlsten fühlst und wenn dir der kleidungsstyl gefällt und der rest nicht was ist daran den so schlimm? es sind klamotten! die andern kennen dich doch!

wenn sie an deinem karakter keine veränderung spüren warum sollte sie den der kleidungstyl stören?

am anfang werden sie sich wundern ja , aber wenn du bleibst wie du bist, und das auch möchtest. ist das in meinen augen völlig ok!

lass die andern reden es geht darum sich selbst zu finden und zu wissen wer man ist.

da würde ich mir nicht reinreden lassen von andern.

hoffe ich konnte helfen

Du kannst auch die Musikrichtung ''feiern'' in dem du du selbst bist. Keinen Grund sich dafür zu ändern. Der Mensch sollte immer versuchen einzigartig zu sein und nicht sich anzupassen. Im Endeffekt entscheidest das du selber, aber ich würde dir davon abraten, ein Duplikat zu sein. :)

Nein Wieso? Du kannst dich anziehen wie du willst,solange du dich wohl fühlst ist doch alles gut.Es ist halt nur blöd das man manchmal komisch angeguckt wird aber solange du ne starke persönlichkeit hast sollte es dich nicht stören.

Also mich störts nicht wenn ich komisch angeguckt werde nur weil ich komplett schwarz rumlaufe.

ja schon klar aber ist es nicht deine Sache? Wenn du alles an emos cool findest außer das mit dem ritzen und Weiß nicht was noch alles. Jedenfalls ob klishee oder Was weiß ich du bist du und kannst so sein wie du willst.

Naja... eigentlich ist es deine Meinung wie du dich kleidest. Hör auf dich und sei du selbst,wir leben alle nur einmal mach das was du machen willst,und kleide dich wie du dich kleiden willst.

ich halte es für unnötig und seh auch keinen grund darin

worum geht es dabei überhaupt? immer emotional zu sein?

scheint etwas für schwache menschen zu sein, wenn ich ehrlich bin


MelliMauss 11.03.2017, 01:25

NEIN! Das sind scheiss klischees! Emos sind Leute die zu einem bestimmten Musikgeschmack stehen. Also meine lieblibgsband is Asking Alexandria schau doch mal rein. Z.b Metaller die einigen haben doch auch diesen typischen style

0

Und nur weil du dich wie einer kleidest musst du noch lange keiner sein :)

MelliMauss 11.03.2017, 01:27

Aber wenn ich mich wie einer kleide aber keiner bin bin ich so ein klischee und das finde ich falsch

0

Was möchtest Du wissen?