Ist es fair, dass es für Frauen keine Wehrpflicht gibt?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 33 Abstimmungen

Ja 69%
Nein 30%

15 Antworten

Ich bin einfach mal dafür das die Wehrpflicht ganz abgeschafft wird. Ich muss nicht lernen Granaten zu werfen und mit einer Waffe umgehen zu können. Wie ich mein Bett mache weiß ich auch so und Teamarbeit, Respekt und fachliche Kompetenz lerne ich im freien Leben besser als beim Bund.

Ob es nun fair ist das Männer zum Bund müssen und Frauen nicht weiß ich nicht... Frauen durften früher aber auch nicht wählen. Sie durften vieles nicht und heute müssen sie nicht...ist doch in Ordnung.

DH für Deine Begründung, wieso keine Wehrpflicht.

0
Ja

Klar ist das Fair. Jahrhunderte lang meinten die Männer sie sind die tollsten und stärksten. Frauen hatten lange Zeit keine Rechte und durften viele Sachen nicht, weil Männer meinten das soll nicht sein. Und jetzt wird auf einmal gejammert das Frauen nicht zum Bund müssen? Solange Männer immernoch besser bezahlt werden als Frauen, Frauen in vielen Berufen mehr leisten müssen als ihre männlichen Kollegen nur um das selbe Ansehen zu geniessen so lange gibt es auch keine Gleichberechtigung. Also müssen Frauen auch nicht zum Bund. Ganz einfach.

Wenn alle denken wie du, dann hätten die Frauen immer noch die gleichen Rechte wie vor 100 Jahren.

0
@undercover757

Wenn alle denken würden wie ich, würden Männer und Frauen für gleiche Leistung gleich bezahlt und hätten die gleichen Chancen im Beruf ohne sich mehr biegen zu müssen als Kerle. Und eine Wehrpflicht gäbe es nicht. Also erstmal nachdenken bevor du postest.

0
@Romjia

hehe meine post geht tiefer, unter die Oberfläche... ich weiss nicht vielleicht ist es zu kompliziert um es zu verstehen Xd

0
Ja

Das fängt doch schon beim Gemüt an. Das wäre für mich das Schlimmste Krieg spielen zu müssen. Es sollte für Beide Geschlechter freiwillig sein. Wer sowas mag soll gehen dürfen, ohne diverse Musterungen. Wer brauch bitte Krieg?

Ja

ist es fair, dass Frauen die Kinder bekommen müssen??? Man kann nunmal nicht für ALLES Gleichberechtigung fordern. Die körperliche Verfassung von Frauen ist nunmal eine andere als die der Männer und das muss man berücksichtigen.

Nein

Nee, aber wir Mädels können ja freiwillig gehen, ich fände die Pflicht aber auch besser. Das bringt niemanden um! Aber mittlerweile drücken sich ja auch genug Jungs.

hast du etwa gedient, dass du weißt, dass es niemanden umbringt?

0
Ja

ich lehne Wehrpflicht generell ab.

Ja

es sollte auch für Männer keine Wehrpflicht geben!

Nein

denn Gleichberechtigung. Was für den Man gilt müsst auch für die Frau gelten

Super dann kriegen die Männer ab morgen auch Kinder und Frauen werden genauso bezahlt wie ihre männlichen Kollegen?

0
@78ersven

@Romjia Über Gleichberechtigung kann man streiten. Wer sagt das es nicht Bereiche gibt bei denen die Frau mehr Rechte hat?

0
@undercover757

Alle Studien die es zum Thema Gleichberechtigung im 21 Jahrhundert gibt. Die wenigen Bereiche in denen Frauen Vorteile haben, wiegen die Nachteile in allen anderen Bereichen nicht auf.

0
Ja

Mal ne Gegenfrage: was hätten Frauen (und auch Männer) davon, wenn sie auch eingezogen würden? Wer unbedingt zum Bund will, kann das ja machen...

Ja

Männer bekommen ja auch keine Kinder und haben Zeit für den Wehrdienst.

Ja

Wehrpflicht ist veraltet und muß abgeschafft werden

Ja

Frauen verlieren genug Zeit durch Schwangerschaften.

Ja

Sonst müßten die Männer auch ihre Tage kriegen und Babys austragen und gebären können.

Wenn, dann Gleichberechtigung auf allen Ebenen.

Ja

Ihr geht zum Bund, wir kriegen die Kinder

Was möchtest Du wissen?