ist es erpressung oder nett?

7 Antworten

Geh bitte mal in dich,formuliere die Sätze so,das ein Außenstehender sie versteht,und schreibe dann deine Frage noch mal neu.

Wenn du Hilfe suchst,solltest du erst mal klar darstellen,um was es geht.

Was hat ein Versprechen für ein (Getränk?) mit Körperverletzung zu tun?

Inwiefern hat er dir wehgetan? Wie alt bist du und wie alt ist er? Und wer ist "er"? Ein Freund, Bekannter oder was?

sorry aber das ist doch nict relevant. schmerzen habe ich

0
@cyberluchs

Ich habe gefragt, weil man deine unverständliche Frage gar nicht ohne diese Hintergrundinformationen beantworten kann.

Aber wenn du meinst..... :-)

1

Keine Erpressung von dir. Das ist okey

was soll ich auf "Versprochen?" antworten?

soll ich einfach nur "ja versprochen" oder nur "versprochen" antworten (oder wie würdet ihr antworten bitte helft mir mal?

...zur Frage

pro argumente für das brechen von versprechen?

ich habe zwei argumente für pro und brauche noch ein dritten mir fällt aber keiner mehr ein kann mir jemand helfen ?

...zur Frage

Wie rede ich flüssig?

Ich stocke sehr viel und verpspreche mich sehr oft das ist mir soo peinlich

...zur Frage

Wen man allah was verspricht und es nicht lange halten kan was passiert dann?

...zur Frage

Habe ich Recht sauer zu sein?

Kurzfassung: Mein bester Freund ist mit mir zu seinem Kumpel gefahren und hatte mir versprochen mich nach hause zu bringen, denn: - es war mit dem Fahrrad eine halbe Stunde entfernt - ich hatte keine Ahnung wo ich war - letztens wurde in der Gegend noch jemand schwer verletzt - ich musste durch ein Waldstück am Bahnhof - er hatte vor kurzem noch gesagt er würde mich nicht mehr alleine gehen lassen - er hatte es mir versprochen! und deshalb bin ich nun furchtbar enttäuscht von ihm und sauer, was er als Kindergarten bezeichnet und das weil ich wütend abgehauen bin. Seine Ausrede: - er hatte kein Bock - ich bin ja alt genug (16) - er hatte zu viel gekifft (er hatte eigentlich versprochen damit aufzuhören und kifft dann ernsthaft vor mir) Habe ich das recht sauer zu sein oder nicht? Denn ich meine es ist nicht das erste mal, dass er seine Versprechen nicht hält-.-

...zur Frage

Was tun wenn Vorgesetzte Zusagen nach Berufsantritt nicht einhalten?

Hallo zusammen,

Hier eine Übersicht über die Situation. Wie würdet ihr euch verhalten, wenn Zusagen, die euch vor Eintritt in eine Firma gemacht wurden, nicht eingehalten werden?

Das Bewerbungsgespräch erfolgt mit dem künftigen Vorgesetzten. Als Gehaltsbudget einigte man sich auf Summe X. In der zweiten Gesprächsrunde war der Chef anwesend. Dieser gab ein ca 20% niedrigeres Gehalt an, mit dem Klischeespruch, das wäre das gängige Einstiegsgehalt in die Firma. Ein Knallharter Verhandlungspartner. Er räumt dem Bewerber einen tag Bedenkzeit ein, um in ruhe entscheiden zu können.

Im entscheidenden Telefonat mit dem Vorgesetzten, werden Fragen nach jeglichen Mitarbeitervorteilen mit NEIN beantwortet. Betont wird die Leistungsgerechte Steigerung und dass das Gehalt nach bestandener Probezeit der 20% höhere Betrag angepeilt wird. Hinzu komme die Leistungsbezogene Jahresprämie.

Nach der Probezeit wird das Gehaltsgespräch ca 3 Monate hinausgezögert. Immer kurzfristig. Der Chef hat endlich Zeit und man Teilt die Abmachung mit, die vor Einstieg getroffen wurde. Natürlich unter Rücksprache mit dem Vorgesetzten, der vorab noch einmal bestätigte, dass diese Abmachung so getroffen wurde.

Im Gespräch mit dem Chef wird man damit konfrontiert, dass die eigene Aussage und die des Vorgesetzten nicht identisch sind, denn dieser habe nie etwas versprochen. Ebenso gibt es keine Leistungsprämie im ersten Jahr und Gehälter werden turnusmäßig nach 12 Monaten angepasst, aber nicht nach der Probezeit. Sprich alles was er mir versprochen hatte war gelogen (es wurde ja dringend Unterstützung benötigt). Nun sagt er vor dem Chef, dass er nicht weiß, wie ich auf diese Abmachung und Zusagen komme...

Nun ist natürlich eine unangenehme Stimmung im Raum, denn wem soll man nur glauben; dem langjährig beschäftigtem Vorgesetzten oder dem Neuling?

  1. Wie würdet ihr euch zum Thema Gehaltsanpassung verhalten. Das Feedback war immer sehr gut und ich sei eine Bereicherung für das Unternehmen... -_-
  2. Wie mache ich am besten deutlich, dass ich die Wahrheit sage?

Vielen Dank für Eure Tipps ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?