Ist es Erpressung ( also strafbar ) wenn ich jemanden sage dass ich ihn Anzeige, wenn er mit kein Geld gibt?

8 Antworten

Anders ausgedrückt, sagst Du nichts anderes als das du Rechtsmittel einlegst falls er nicht zahlt..... Und das ist vollkommen in Ordnung.

Allerdings kannst du nur jemanden wegen einer Straftat anzeigen, etwas nicht zu bezahlen ist erstmal noch keine Straftat sondern Schuldverzug. Eine Straftat (Betrug) ist es erst wenn jemand einen Vertrag eingeht von dem er bei Vertragsschluss schon weiß das er ihn in seiner aktuellen Lage nicht erfüllen kann. Aber du hast die Möglichkeit zivilrechtlich zu belangen (verklagen). Dabei wird notfalls gerichtlich geklärt ob jemand in der Schuld eines anderen steht oder nicht. Bei einfachen mit klarer Ausgangslage bestehenden Forderungen kann man alternativ auch das gerichtliche Mahnverfahren einleiten.

Von einem Strafverfahren (Anzeige) hast du auch weiter nichts, da es dabei nur ein Verfahren gegen den Staat kommt und du nur als Zeuge auftreten kannst und nicht als Kläger.

Erpressung wäre es dagegen wenn du eine Art schweigegeld von ihm forderst

0

Es kommt darauf an, warum er dir Geld geben soll ! Steht es dir zu, dann ist das keine Erpressung. Wenn du aber von ihm Geld willst, um dein Schweigen wegen einer Straftat zu erkaufen, die nicht an dir begangen wurde, dann ist das Erpressung du auch eine Straftat.

Ja, es ist eine Erpressung. Da ist es auch völlig egal, ob er wirklich eine Straftat begangen hat.

Also wenn dir Leid zugeführt wurde, dann zeige ihn mit Recht an, aber erpressen ist genau so Strafbar.

Betriebsrat- Betriebsversammlung wenn kann ich einladen?

Hallo ich bin in einem neu gewählten Betriebsrat der Vorsitzende und möchte jetzt gerne eine Betriebsversammlung einberufen, meine Frage ist jetzt kann ich zu dieser Versammlung auch jemanden von der BG Chemie bzw Gewerkschaft einladen? Der dann über ein Thema auch was erzählt, z.b Arbeitsschutz oder so was? Ach ja ich bin in keiner Gewerkschaft und soweit ich weiß auch keiner der anderen aus dem Betriebsrat, kann ich dennoch jemanden von der Gewerkschaft einladen? Bitte vernünftig Tipps!

...zur Frage

Grund jemanden anzuzeigen?

Hi Leute, im Freundeskreis kam das Thema ob man jemanden anzeigen darf, wenn man auf längeren Zeitraum von jemanden (insgesamt 3 Leute) in der Öffentlichkeit (also vor mehreren Leuten) fertig gemacht wird.. z.B. "Buuuuuu", oder generelle Demütigungen. Jemand anders sagte dann "Was soll denn der Grund für die Anzeige sein?"

Könnt ihr mir dadrauf antworten? Wie nennt man diesen Grund? Am besten wäre es wenn ihr mir eine Seite sagt wo ich das im Internet nachlesen kann.

Danke schon mal..

...zur Frage

Ist Rassismus / eine rassistische Aussage strafbar?

Hallo zusammen, weiß jemand, ob eine rassistische Aussage an sich eigentlich strafbar ist? Wenn bspw. ein Mensch sagt, "er will nicht Tür-an-Tür mit einem Neger wohnen", hat der Farbige dann Möglichkeiten, eine Anzeige zu erstatten oder denjenigen wegen Beleidigung anzuzeigen? Gruß und Danke für alle Anregungen

...zur Frage

Ist emotionale Erpressung eigentlich strafbar?

Wenn Nein, warum ?

...zur Frage

Wie lange hat man Zeit jemanden zu verklagen?

Also angenommen ich möchte jemand anklagen, der mich Verletzt hat (Körperverletzung). Wie lang hätte ich Zeit ihn anzuzeigen? Und gibts es eine Frist , wo es dann zulang her ist? Lg

...zur Frage

Nicht zum Gerichtstermin kommen Hilfe?

Was passiert wenn man jemanden wegen Körperverletzung anzeigt und nicht zum Gerichts Termin kommt aus Angst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?