Ist es erlaubt, wenn man bei einem Teilzeitvertrag nur auf 450€ Basis angemeldet ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du nicht über 450€ monatlich kommst, dann bist Du wohl über die Minijobzentrale angemeldet und Dein Chef bezahlt die Steuer und Sozialabgaben pauschal dort hin. Dann hast Du auch kein Anspruch auf KK-Leistungen und Rentenleistungen. Das müsstest Du aber in der Lohnabrechnung sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lydfinz
15.03.2016, 18:46

Damit hast du Recht. Doch ist es nicht dreist, einen Arbeitnehmer mit über 100 Stunden im Monat einzustellen, wenn er dann Minijobber sein soll? Kann ich dagegen vorgehen?

0

Was möchtest Du wissen?