Ist es erlaubt Rechnung für Leistung zu schreiben die Meisterbriefpflichtig sind?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mal aus reiner Neugierde ... Meisterzwang kenne ich bei Schornsteinfegern, Gasinstallateuren und im KFZ-Bereich (Bremsenendabnahme) ...

aber was ist bei Malerarbeiten eine ''Meisterpflichtige Malerarbeit''?

Würde mich wirklich sehr interessieren ...

um deine Frage zu beantworten:

Wenn der Meister die Arbeit am Ende überprüft und abnimmt, sind die Vorgaben erfüllt ... in der KFZ-Werkstatt wechselt dir auch der Geselle oder Lehrling die Bremsbelege ... aber die Probefahrt macht der Meister -> Meisterpflicht erfüllt ...

0

Leider sind die Malerarbeiten Meisterpflichtig. Das ist so ein deutsches Unding. Ich habe das auch schon versucht mit anzubieten, da mein Sohn gelernter Maler und Lackierer ist, aber die Handwerkskammer sagt Njet. Ich müsste einen Malermeister einstellen. Inoffiziell kann man das natürlich machen, es dann nur schwierig mit der Gewährleistung.

0

Die Aufgaben sind doch durchgeführt worden. Wenn der Kunde unzufrieden ist, kann er die Rechnungssumme mindern...

Handwerksbetrieben müssen nicht mehr Meisterbetriebe sein! Nur noch zur Ausbildung von Lehrlingen, pardon Auszubildende

Was möchtest Du wissen?