4 Antworten

Nein, wie unten schon erwähnt sind Elektro-Boards fahrzeuge, genauergesagt laut definition ein "kleinkraft rad", und diese benötigt in deutschland eine zulassung, eine pflichtversicherung, eine betriebserlaubniss, und natürlich einen führerschein. ohne alles sind sie stvo wiedrig.

alles wirst du nicht bekommen können, und grade der aspekt mit der fehlenden pflichtversicherung ist kritisch.

in der praxis wird dir vermutlich meist nichts passieren wenn du trotzdem damit fährst, in der regel läuft es maximal auf eine verwarnung raus.

wenn du pech hast sind aber geldstrafen von bis zu über 1000€ drin (anklagepunkt "fahren ohne pflichtversicherungsschutz")

also... ja. risiko besteht.

ausnahme ist natürlich privatgrund, auf privatgrundstücken darfst du mit dem board so viel, schnell, und lange fahren wie du willst.

Da das Teil 35 km/h schnell ist, ist es kein Spielzeug mehr, sondern ein Kraftfahrzeug. Somit darf es legal nicht im öffentlichen Straßenverkehr (und auch nicht auf Gehwegen etc.) genutzt werden. 

Im Falle des Falles: Betrieb eines KFZ ohne Betriebserlaubnis, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und ggf. fahren ohne Führerschein.

Ich hab es mir jetzt mal nicht angeguckt, da folgendes gilt: Longboards sind generell Spielzeuge und dürfen genau wie Inliner und sonstige gar nicht auf di Straße sondern nur Bürgersteige. Gesetze kenne ich nicht. Ich habe nur mal meinen Fahrlehrer gefragt ob man mit Longboards auf di Straße darf. Zudem haben die ja keine Beleuchtung... Es sei denn du baust eine dran

Elektro-Longboard JA oder NEIN?

Hallo Liebe Community :)

Ich besitze seit gut einem Jahr ein Longboard (city Cruiser) , und überlege mir nun für den Schulweg ein Elektro-Longboard zu kaufen. Nun bin ich mir nicht ganz sicher ob sich so eine Investition lohnt oder nicht, denn diese Art Longboard soll sehr Teuer sein. Kann mir jemand ein paar Vor und Nachteile eines Elektro Longboards nennen? Und bleibt da die sportliche Aktivität vom normalen Longboarden weg? Und kann mir villeicht jemand ein Longboard (am besten im Link) empfehlen? Preisklasse 400-600€ . Der Akku sollte bestenfalls nicht all zu auffällig sein.

Ich freue mich auf eure Argumente.

Lg- dodobinks2012

...zur Frage

Elektro-Skateboards wo erlaubt

Hallo.

Ich möchte mir ein elektro skateboard zulegen und habe schon einige internetseiten durchstöbert und da stand das die nicht in der STVO erlaubt sind.

Ich möchte mir keine MO-BO elektroskateboard hohlen sondern ein e-Longboard das so aus sieht wie ein normales Longboard. ist das fahren solcher fast normal ausehenden elektrolongboards (KEINE MO-BO) auf den Gehweg bzw. Bürgersteig erlaubt ?

Danke

...zur Frage

E motor selber an einem longboard anbauen?

Hallo,

Vor kurzem habe ich mir ein Longboard gekauft, und ich finde es macht sehr viel Spaß damit zu fahren aber leider ist die Gegend bei uns sehr hügelig und grade im Sommer ist es echt anstrengend mal kurz in die nächste Stadt zu fahren. Deshalb suche ich einen Motor mit Fernsteuerung und Akku der an mein longboard (Jucker hawaii new hoku) passt und mir schnelleres und leichteres fahren ermöglicht. Wenn ihr ein gutes Set kennt bitte den link schicken ich möchte aber kein neues e-board kaufen. Danke schon mal im voraus

...zur Frage

Ist es verboten mit longboard auf der Straße zu fahren?

...zur Frage

Ist es rechtlich in Ordnung mit einem Elektro Longboard zu fahren, das ausgeschaltet ist?

Ich habe ein Elektro Longboard und weiß, dass es keine straßenzulassung hat, also dass ich damit eigentlich nicht auf der Straße fahren darf. Aber meine Freunde möchten jetzt eine Longboard Tour machen und ich habe kein anderes Longboard also hab ich mir überlegt, ob es möglich ist, mit meinem E-Board im öffentlichen Straßenverkehr zu fahren, wenn die Motoren, bzw. das Board ausgeschaltet ist und ich es mit dem Fuß anschucke, wie ein normales Longboard auch. Eine Antwort wäre sehr hilfreich!

...zur Frage

Wo darf man rechtlich erlaubt longboard fahren

Frage steht oben. Ich hab nämlich gehört das man auf Straßen ja offiziell nicht fahren darf.Gibt es extra Wege für longboards?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?