Ist es erlaubt Krank zur Schule zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du darfst bei Keuchhusten gar nicht zur Schule gehen, da Keuchhusten sehr ansteckend ist, wurde Dir das beim Arzt nicht ausdrücklich gesagt, denn er muß Keuchhusten auch melden. Mein Mann hatte im vorigen Jahr Keuchhusten, war 14 Tage im Krankenhaus, war isoliert, und durfte nur mit Mundschutz das Zimmer verlassen, da starke Ansteckungsgefahr für nichtgeimpfte Personen.

Wenn du krank bist, darfst du nicht in die Schule gehen, solltest dir jedoch umgehend einen Termin beim Arzt besorgen.

Diese Krankschreibung bedeutet auch, dass du dich von allen öffentlichen Einrichtungen fern halten musst. (z.B. Kino, etc)

Und wenn du Keuchhusten hast und deswegen nicht in die Schule gehen kannst, wäre es auch sinnlos dich mit Freunden zu treffen. Sie könnten sich genauso anstecken, wie jeder andere, dem du auf der Straße begegnen könntest.

lg

Du warst doch damit hoffentlich beim Arzt? Der hat dir dann wohl auch ein Zeugnis ausgestellt...

Dann ist deine Mutter ganz schön unverantwortlich..Es gibt Wege wie du auf den Stoff aus der Schule kommst.Z.B. Klassenfreunde!Du darfst die Schule nicht betretten auch nicht wenn es deine Mutter will.Übrigens,dein Hausarzt ist verpflichtet es der Schule melden!

das ist eine meldepflichtige krankheit, bei der du erst eine bestätigung brauchst, das du nicht mehr ansteckend bist.

zudem werden sich die lehrer und mitschüler bedanken, wenn du die ganze zeit hustest.

Klar darfst du in die Schule gehen... aber der Lehrer wird dich wahrscheinlich nach hause schicke, wenn du die ganze zeit hustest... und ja du würdest wahrscheinlich viele anstecken. und die werden es dir bestimmt danken...

also bleib zuhause und kurier dich aus!

Wenn du dabei Leute anstecken kannst dann geh lieber nicht zur Schule!

Wenn das ansteckend ist solltest du damit NICHT in die schule gehen. Das wird dir auch kein Arzt der Welt raten. Du würdest schließlich auch nicht angesteckt werden wollen,oder?

Ich frag mich eher, was mit deiner Mutter los ist. So verantwortungslos,unglaublich.!

Hatte ich auch und bin trotzdem zur Schule gegangen.

Und wie viele Mitschüler hast Du angesteckt?

0
@PeRiBa

Ne also ich hatte kein Keuchhusten aber hab ohne Ende gehustet. Keiner wurde angesteckt, hab mich immer schön weggedreht. Hatte sogar Fieber <.<

0
@PeRiBa

Find ich unmöglich und verantwortungs sowieso rücksichtslos.

0

Da werden sich die anderen Mütter aber freuen! (ironie off)

Mit extrem ansteckenden und gefährlichen Krankheiten hat man in der Schule nichts zu suchen.

keuchhusten ist eine meldepflichtige krankheit!!! Du darfst nicht in die schule!

meldeplichtig nur im Todesfall!!!

0
@Moltobene

seuchengefahr reicht ja wohl, das man nicht zur schule geht oder!!! sondern zum doc

0

Was möchtest Du wissen?