Ist es erlaubt, Klingen jeglicher Art, nach Deutschland zu bestellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kein Problem - solange es nur die Klingen allein sind - wenn man aber z.b. einen Quergriff daran macht, dann wäre es schon ein Faustmesser und verboten. Genau so natürlich, wenn man daraus ein Fallmesser bastelt oder Schmetterlingsmesser.

Klingen an und für sich sind nicht verboten, also illegal, was die Einfuhr strafbar machen würde - für manche Messer gibt es ein Führverbot (z.b.Dolche, länge der festen Klinge über 12cm), was sicherlich auch für deren Klinge allein gilt, aber ansonsten sehe Ich keine Probleme, weil ja nur Führverbot.

Einige hier verwechseln leider anscheinend schon wieder "Verboten" mit "Verbot des Führens, aber Besitz erlaubt"

Lasse mich aber gerne belehren, wenn einer eine Quelle nennen kann, in der Klingen allein als verbotene Waffen genannt werden, deren BESITZ verboten ist (Klingen allein, nicht in Einzelteile zerlegte Balisongs, oder Balisong Kits,ect.. auf das wollte der Fragestelle sicherlich nicht hinaus)

Gute Quellen für Klingen und Messerbau sind beispielsweise hier zu finden:

http://www.bladeforums.com/forums/showthread.php/699736-Knifemaking-Suppliers-List

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst aus dem Ausland importieren?

Ist ok wenn Klinge/Messer in D nicht verboten ist.

Aus dem Nicht-EU-Ausland fallen noch EUST & Zollgebühr an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?