Ist es erlaubt jemanden zufilmen (geheim) ohne ihn dadrüber bescheind zusagen?

7 Antworten

nein ist es nicht ..es sei den du bist reporter, denn da fällt das unter die freiheit der medien ..die dürfen sowas ...wenn du als leihe ein foto von einer person machst und sie damit nicht einverstanden ist, kann sie dich anzeigen :)

darfst keinen filmen, wenn er das nicht möchte. ist ja vor gericht auch so, das wäre zum beispiel kein gültiger beweis, auch wenn dann damit die tat gelöst wäre (nur als beispel;))

Nein er darf es nicht, und ja du darfst ihn anzeigen. er verstößt gegen das grundgesetzt und außerdem bricht er in deine privatsspähre ein.

Vorstellungsgespräch bei Vorbereitung geheim Filmen erlaubt?

Hallo zusammen,

Hatte ein Vorstellungsgespräch und habe eine Aufgabe zum lösen bekommen. War in dem Raum alleine.

Habe keine unerlaubten Hilfsmittel verwendet, weil ich nicht wusste ob ich gefilmt werde.

Darf man einen in so einer Situation geheim Filmen?

Gruß

...zur Frage

Darf man Menschen auf den straßen filmen?

Folgende Frage: ich möchte so Videos wie Mert Matan machen sprich leute auf den straßen "verarschen" und heimlich filmen von einer bestimmtung entfernung, darf ich das? Und auf youtube Veröffentlichen? Das man ja viele Leute

Mfg

...zur Frage

Wurde ohne meine Zustimmung gefilmt! Video wurde verbreitet! Wie dagegen vorgehen?

Wurde an meiner Schule mit einem anderen Mädchen zusammen ohne meine Zustimmung gefilmt und das Video geht jetzt in WhatsApp rum (ohne meine Zustimmung). Mittlerweile hab ich jetzt auch. Mich stört es das dieses Video jetzt auf mehreren Handys liegt und ich keinen Einfluss über diese Verbreitung mehr über dieses Video habe. Wie kann ich dagegen vorgehen?

...zur Frage

Gemeinsames Sorgerecht, Jugendamt, Aufenthaltsbestimmungsrecht

Hallo alle zusammen,

ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen. :)

Ich habe 2 Kinder (1 1/2 Jahr und 3 Jahre), bei beiden habe ich aktuell das gemeinsame Sorgerecht, sie haben keinen gemeinsamen Vater. Mit dem Vater des kleinen habe ich ein einige Zeit zusammen gewohnt und seit Ende November sind wir getrennt. Beide Kinder leben bei mir und der Vater des Kleinen holt beide einmal die Woche für ca 6 Stunden ab. Es war sein Wunsch den "Großen" gelegentlich auch mitzunehmen und da ich dadurch keine Nachteile - im Gegenteil - für die Kinder sehe habe ich dies immer erlaubt und unterstützt. Ich finde es schön wenn sie möglichst viel als Brüder gemeinsam machen.

Vor zwei Wochen kam dann der Vorschlag den Kleinen mit in den Urlaub zu nehmen, 2 Wochen Dänemark. Ich hab dies nicht erlaubt, da ich den kleinen abends noch stille und er noch nie woanders übernachtet hat. Promt kam gestern der Anruf er habe nun gemeinsames Sorgerecht beim Jugendamt beantragt. Eine Antwort wieso kann er mir nicht genau geben, er weicht mir aus und sagt er hat keine Lust mit mir zu reden und sagt irgendwas falls mir mal etwas passiert. Wir haben ein sehr schlechtes Verhältniss und können persönlich leider nicht gut reden.

So und jetzt zur eigentlichen Frage: Bekomme ich auf jeden Fall Post vom Jugendamt um ggf. Einspruch zu erheben ? Wenn er heute da war, wie lange dauert dies ? Geht das alles "hinter" meinem Rücken ?

Außerdem bin ich am überlegen ob ich vielleicht das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht zu bekommen, ich möchte nicht das er uns als Familie trennt oder den Kleinen mit in den Urlaub nimmt (wenn er älter ist gerne, aber noch nicht). Was genau bedeutet dies ? Welche Gründe müssen hierfür gegeben sein ?

Und falls sich jmd. auskennt: Wenn er jetzt sagt er will den Kleinen öfter, kann er das einfach durchsetzten ? Wenn er ihn noch öfter in der Woche nimmt, habe ich ANgst das wir hier gar keinen regelmäßigen Alltag haben können und mein Sohn irgndwann kein festes Zuhause mehr hat.

Vielen Dank!

...zur Frage

Ist es inordnung als 14 jähriger an Schultagen Abends sex zu haben?

Ich treffe gleich meine Freundin und fann haben wir dann auch sex.

Ist das denn als 14jähriger in ordnung?

Sonst wars immer am Wochenende.

Ich muss dann noch wieder zurück mit der U bahn.

Habt ihr eine Idee was ich meiner Mutter heute Aben sagen könnte.

Noch ist sie nicht da aber ich darf eigentlich bicht länger als bis 21 Uhr an schultagen ausgehen.

Sie ist da irgenwie sehr streng.

...zur Frage

Ferienjob und Nebenjob zugleich machen?

Hallo!

Ich möchte in den Sommerferien zu meinem Nebenjob, einen Ferienjob haben. Doch ich werde dann über die 450€ Grenze kommen. Mein Arbeitgeber hat mir gesagt, das wenn ich das machen würde, nicht nur der eine Monat versteuert wird, sondern das es auf ein ganzes Jahr gerechnet wird. Also würde sich der Ferienjob minimal lohnen. Er war sich aber nicht zu 100% sicher, weswegen ich jetzt hier frage. :)

Wie sieht es aus, darf ich mit 16 Jahren einen Nebenjob + einen Ferienjob haben(geht ja nur über ein oder zwei Wochen)? Zudem arbeite ich erst ab April (also seit letztem Monat). Kann es dann sein, dass sie mir Januar, Februar & März so gesehen "gutschreiben" sodass ich dann keine Steuern zahlen muss da ich in den ersten drei Monaten des Jahres ja nicht gearbeitet habe.

Ich bitte um Hilfe, es würde mir echt viel bedeuten eine hilfreiche Antwort zu bekommen. :) (So habe ich schneller das Geld für den A1 Führerschein zusammen. :P)

Mit freundlichen Grüßen,

Finn

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?