ist es erlaubt in einer diktatur zu streiken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hei, Deadmail45, in einer Diktatur sind bekanntlich alle Bürger glücklich und zufrieden mit dem, was sie haben. Infolgedessen : Was soll denn da ein Streik? Beispiel: Als 1953 (17. Juni, früher Feiertag im Westen) die Bauarbeiter in Berlin-Ost einmal die Schnauze voll hatten, kamen russische Panzer und stimmten das Volk wieder freundlich zueinander und zu der Regierung. Und so. Grüße!

ArnoldBentheim 27.11.2016, 20:37

Witzbold!  :-))

Verwirr' den Fragesteller nicht, der deinen humoristisch-sarkastischen Ton vielleicht nicht versteht.

0

Nein, in einer Diktatur darfst du nicht streiken.

Der Diktator will ja gerade an der Macht bleiben. Das ist eine Willkürherrschaft. Da kann der Diktator keine Gegner gebrauchen, die öffentlich auf der Straße auf Missstände aufmerksam machen.

Leute, die in einer Diktatur öffentlich streiken, kommen meist in ein Straflager, Gefängnis oder werden anderweitig beseitigt.

In einer Diktatur bekommst Du mit einem Streik massive Probleme.

Was möchtest Du wissen?