Ist es erlaubt in der Betriebskostenabrechnung das in dem Jahr gezahlte Beitrag abzurechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es darf, besser gesagt muß, der Betrag abgerechnet werden der den 12 Monaten des Abrechnungszeitraumes entspricht.

Bei Gas, Wasser und Strom ist es meistens auch so. Denn Abrechnungszeitraum des Anbieter ist fast nie gleich dem Abrechnungszeitraum des Vermieters.

... wenn es so vereinbart wurde ja, sonst natürlich nicht.

Beispiel ETW, es werden die Kosten und Lasten verteilt, die im abgelaufenen Jahr bezahlt wurden, wenn es denn so im Mietvertrag steht.

Wenn die Modi nicht übereinstimmen, muss entsprechend zeitanteilig abgerechnet erden.

Kommentar von SecretHome
19.05.2017, 15:48

Hi, die Antwort ist für mich nicht klar zu verstehen :-).

0

Was möchtest Du wissen?