Ist es erlaubt gesetzlich Blumen in einen gekennzeichneten Fluchtweg Bereich zu stellen?

 - (Recht, Gesetz, Pflanzen)

9 Antworten

Fluchtwege und Notausgänge müssen sicher in den Meisten ständig freigehalten werden, damit sie jederzeit benutzt werden können.

Alleinder gesnde Menschenverstand sollte einem sagen, dass sobald man diese mit irgendetwas zustellt oder ähnliches, dieser versperrt- oder einen möglichen fluchtartigen Versuch erheblich behindern kann. Ist zb etwas am brennen und überall schwarzer Rauch, könnte jeder Gegenstand in diesem Fluchtweg ein erhebliches Hinderis darstellen. Da gibt es nicht viel zu überlegen.

Ein Fluchtweg hat möglichst frei zu sein. Eine pauschale Antwort wirst du hier aber nicht bekommen. Zum einen greifen hier die jeweiligen Bauvordnungen und Bauvorschriften der Bundesländer, zum anderen kommt es auf die Anzahl der sich im Gebäude regelmäßig aufhaltenden Personen an. Je mehr Menschen über diesen einen Weg flüchten müssen, desto breiter muss der Weg sein.

Letztendlich ist es aber im jeweiligen Gebäude die Entscheidung des zuständigen Sicherheitsbeauftragten/Brandschutzbeauftragten.

Bei uns im Altenheim darf da auch nichts stehen, wir haben da strenge Regeln was den Brandschutz und die Fluchtwege betrifft. Ich bin auch schon ein paar mal mit Deko ins Fettnäpfchen getreten. LG

Ist Schüchternheit im Leben allgemein und bei Beziehungen ein Nachteil?

Ich weiß ich habe schon so eine recht ähnliche Frage gestellt, allerdings habe ich nicht viele Antworten bekommen, diese waren zwar schon ein Stück weit hilfreich aber so ganz bin ich weder überzeugt noch konnte ich mir eine wirkliche Meinung bilden, in wie fern es ein Vor oder Nachteil ist schüchtern zu sein. Also um zur Frage zu kommen: Ich bin 15 Jahre alt und bin wenn ich alleine bin (also ohne Freunde) extrem introvertiert, aber auch im Allgemeinen bin ich eher zurückhaltend und introvertiert. Im Allgemeinen bin ich ziemlich schüchtern gegenüber Erwachsenen und Jungen. Was ich als klaren Nachteil sehe jemals einen Freund zu finden, meine Angst vor Jungen/Männern/Menschen(massen) und Erwachsenen ab zu bauen und jemals einen Beruf im sozialen Bereich sprich mit Menschen aus zu üben. Die Angst vor Jungen ist eigentlich relativ zu sehen, es kommt immer auf das Auftreten, Aussehen und Verhalten des Jungen an, im Grunde komme ich mit dieser Angst gut klar und habe äußerlich mit Jungen keine/kaum Probleme. Allerdings ist das bei der Angst vor Männern, Erwachsenen und Menschen im Allgemeinen erheblich schwerer. Die Angst vor Menschenmassen ist sehr unterschiedlich. Aber Schüchternheit hat ja eigentlich wenig mit Angst zu tun oder? Ist es also ein Vor oder Nachteil schüchtern zu sein Allgemein, Beziehung, Beruf und im Leben?

...zur Frage

Monopol Firma in Deutschland?

Als ich ein Getränk auf den Markt bringen wollte ist mir folgendes aufgefallen.

Getränke (Einwegdosen z.B.) sind ja in Deutschland Rechtlich mit Pfand zu versehen, solang nicht mehr als 50% Milch Produkte enthalten sind oder andere "besondere Fälle".

Nun ist mir aufgefallen, das man GEZWUNGEN wird, sich beim http://www.dpg-pfandsystem.de zu Registrieren, zu zahlen usw.

Die DPG Pfandsystem ist aber eigentlich einfach nur eine eingetragene Firma in Deutschland. Nichts anderes. Es ist die DPG Deutsche Pfandsystem GmbH und hat ganz normal wie jede andere GmbH auch 25000 Kapital einzahlen müssen und und und. Also eigentlich nichts anderes wie jede andere GmbH auch.

Doch warum ist man auf diese angewiesen? Warum sollte man gezwungen sein dort mitzumachen und sich deren System anzubinden?

Ist das nicht total das Monopol? Warum darf es sowas geben?
Meiner Meinung nach ein Monopol was sogar vom Staat unterstützt wird, oder dürfte ich auch in dem Bereich eine Firma eröffnen und das selbe anbieten?

...zur Frage

Bosnischer Staatsbürger mit Niederlassungserlaubnis in D möchte in Ö studieren

Hallo,

ich habe da eine Frage zwecks Aufenthaltsgenehmigungen in Österreich oder der EU im Allgemeinen. Ich habe momentan noch den bosnischen Pass in der eine unbefristete Niederlassungserlaubnis in der BRD vermerkt ist. Ich habe jetzt meinen Studienplatz in Österreich bekommen und muss wissen, ob ich ein gesondertes Visum für Österreich brauche, wenn ich dort meinen (Zweit-)Wohnsitz anmelde.

Der Antrag auf Einbürgerung in Deutschland läuft bereits, aber es gibt Schwierigkeiten, da jetzt mein Studienort in Österreich liegt únd das Amt der Meinung ist, wenn ich dort den Großteil meiner Zeit verbringe, wären die dort nicht mehr für die EInbürgerung zuständig.

Studiengebühren muss ich als "Drittstaatler" zahlen, damit habe ich mich schon abgefunden, gibt es noch weitere Dinge zu beachten?

Vielen Dank für eure Antworten!

LG

...zur Frage

Agressive Bienen?

Hallo,

Vor einer Woche war ich mit einer Freundin im Freibad. Neben Wespen fielen mir auch Bienen auf. Deutlich dunkler, aber definitiv Bienen. Wir beachteten diese in den Blumen nicht.. war ja süß und außerdem.. Bienen sind toll. Dachte ich...

Weil ich der Meinung war und überall zu lesen ist, dass Bienen nicht agressiv sind und nur stechen, wenn sie sich bedroht fühlen oder verteidigen, beachteten wir sie nicht weiter.

Bis eine sich auf den Oberarm meiner Freundin setzte und zustach.. Stachel blieb drin - also Biene.

Nun informierte ich mich und habe gelesen, dass dunkle Bienen als agressiver gelten aber eigentlich als in Deutschland ausgestorben betrachtet werden. Dabei waren das sehr viele, was ich dann doch als eigenartig deutete. Ihr Arm ist mittlerweile bis zum Handgelenk geschwollen, trotz Kompressen, selben und Hydrocortison.

Ich fand Bienen immer toll, mittlerweile halte ich mich aber auch von ihnen fern.

Ist es normal, dass eine Biene einfach so, ohne gründe sticht?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?