Ist es erlaubt Fotos von einer anderen Person zu machen?

7 Antworten

Ist es erlaubt Fotos von einer anderen Person zu machen?

Grundsätzlich: ja!

Einige filmen und fotografieren mich wie sie Papierkugeln auf mich schmeißen und posten dann die Fotos/Videos auf Snapchat

Das ist wieder was Anderes, denn da geht es ja nicht nur darum Bilder zu machen sondern auch darum sie zu verbreiten. Das ist dann nicht mehr so einfach erlaubt...

Gemäß §201a StGB dürfen Bilder "die geeignet (sind), dem Ansehen der abgebildeten Person erheblich zu schaden" nicht "einer dritten Person zugänglich" gemacht werden. Das wäre hier bei Verstoß mit bis zu 2 Jahren Haftstrafe belegt.

Ebenso dürfen Bilder oft (nicht immer) auch nicht ohne Zustimmung des Abgebildeten veröffentlicht werden was in deinem Fall auch in der Regel zutreffen sollte, das wäre dann ebenfalls mit 1 Jahr Haftstrafe belegt

Hallo,

das Beschriebene ist die Kundgabe der Missachtung deiner Person, sowohl gestikulär, als auch bildlich - Das ist der Tatbestand der Beleidigung und ist nicht erlaubt. Da ist man beim Strafrecht. Du könntest also bei der Polizei Anzeige erstatten.

Hier ist ein wenig zu Mobbing in Verbindung mit dem Internet und den rechtlichen Regelungen geschrieben, das kannst du dir mal durchlesen: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/gefahren-im-internet/cybermobbing/

Ohne Erlaubnis von anderen Menschen Bildern machen, ist nach § 22 KunstUrhG verboten, und in deinem Fall musst du Strafrechtlich dagegen angehen.

Allerdings regelt dies nur die Verbreitung - Was nichts daran ändert, daß es ein nützlicher zusätzlicher Nagel sein kann. (Am metaphorischen Sarg des Täters, wenn es zum Verfahren kommt)

0

Dann must du auch §23 erwähnen,in dem die Ausnahmen stehen

0

Ohne Erlaubnis von anderen Menschen Bildern machen, ist nach § 22 KunstUrhG verboten

Das stimmt nicht!! Das Machen von Bildern ist nicht verboten! Lediglich das Veröffentlichen gemachter Bilder!

1

Was möchtest Du wissen?