Ist es erlaubt, einen Screenshot eines Youtubevideos zu machen (im vorliegenden Fall von den Kindern des Youtubers) und diesen dann online zu stellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Alleine der Screenshot, der aus dem Zusammenhang gerissen ist, dürfte eine Verletzung des Urheberrechtes darstellen.

Niemand darf ohne Zustimmung eines anderen einfach etwas online stellen. Es gilt das Recht am Bild. Das trifft selbstverständlich auch für Videos zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieFragende82
28.11.2016, 21:59

Danke für deine Antwort. Genau so würde ich auch denken. Der Youtuber hat sogar mehrfach gebeten bzw. gefordert, die Bilder zu entfernen. Der jenige, der sie online gestellt hat, meinte nur, wenn man etwas auf Youtube postet, gebe man das Recht am Bild ab und jeder könne mit dem Video oder den Bildern daraus machen, was er wolle.

0

Was möchtest Du wissen?