Ist es erlaubt ein Butterfly Messer NUR zu besitzen Und was könnte passieren falls es bei mir Zuhause gefunden wird Kann es zu strafen kommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Butterflymesser sind in Deutschland seit dem 1.4.2003 verboten, daher ist der Erwerb, der Besitz und das Führen verboten. 

Ja, es kann zu Strafen kommen (Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren oder Geldstrafe). 

Butterflymesser darfst du weder führen noch besitzen. Es ist also schon illegal wenn du ein solches Messer zu Hause im Schubkasten hast. Wird es gefunden, kannst du mit bis zu 120 Tagessätzen (bisherige Rechtsprechung) rechnen.

Das Butterfly-Messer zählt zu den verbotenen Waffen. Du darfst es auch nicht zu Hause haben, es ist komplett verboten.

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/anlage_2.html

Es drohen Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren

https://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__52.html

Einfachnurleon 26.07.2016, 21:53

Schlagringe sind ja auch verboten aber man darf sie ja trotzdem Zuhause als Dekoration besitzen und sie können maximal nur einkassiert werden

0
OnkelSchorsch 26.07.2016, 21:57
@Einfachnurleon

1. Hier geht es um Butterly-Messer

2. Schlagringe sind ebenfalls verboten.  Strafe bis zu 3 Jahren Knast.

Es gelten die selben Links wie oben. Lies bitte.

0

Brauchst du auch nicht wirklich. Die Meisten Messer benutzt man sowieso nicht richtig.

Kauf dir am besten ein schweizer Taschenmesser oder ein Leathermann.

Wen du sowas wie Bushcraften machst kannst du dir ein Einhandmesser kaufen bis 12 cm.

Bei Taschenmesser wird es schon kritisch wen du ein Einhändig zu öffnenes besitzt. Oder klingenlänge länger als 8 cm.

<Wer soll kommen um ein Messer zu suchen , ich lauf auch nur noch mit Messer durch die stadt.

Was möchtest Du wissen?