Ist es erlaubt, das Schulgelände eines Gymnasiums als schulfremde Person während der Schulzeit zu betreten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kann natürlich ein Besucher ins Schulbüro gehen. Warum nicht?

Ja, wenn man einen Grund dafür hat.

Ja wenn man da was zu tun hat oder mit der Freundin verabredet ist. Aber eigendlich nur bei Notfällen .

Mit der Freundin verabredet zu sein hat nichts mit Betreten aus schulischem Interesse zu tun.

0

Klar... was ist wenn deine Eltern zum Gespräch eingeladen werden? Müsste das dann draussen vor der Schule abgehalten werden?

An den meisten Schulen hat die Schule Hausrecht, sie könnten dir also verbieten das Gelände oder das Gebäude zu betreten.

Interessiert sowieso kaum jemanden die haben ihre eigenen Probleme.

Abhängen wird dir sicherlich untersagt werden..

Gibt es einen triftigen, nachvollziehbaren Grund wird man nicht drum herum kommen, das Schulgelände zu betreten.

Was möchtest Du wissen?