Ist es erlaubt Bilder von anderen Personen auf seinem Handy zu haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man darf bestimmte Sachen besitzen, aber die Veröffentlichung oder das Weitergeben jener Fotos ist nicht erlaubt, solange derjenige, welcher abgebildet worden ist, dafür nicht zugestimmt hat,

Wenn du also weißt, dass eine Person ein Bild von dir hat, welches nicht gesehen werden sollte, dann hast du das Recht ihn aufzufordern das Bild zu löschen. 

Sonst gilt: was man nicht weiß, macht einen nicht heiß. Und das hat nicht einmal was mit Jura zu tun - das ist einfach selbsterklärend. Wieso sollte man jemanden anklagen, wenn man keine Beweise hat.

Ich kann zwar nicht aus dem Kopf Paragraphen zitieren (das werden andere nette Menschen tun), aber mit Einverständnis der Fotografierten, darfst Du Bilder getrost auf dem Handy behalten. Darauf ist es auch zu achten, inwieweit der Fotografierten Dir es erlaubt.

Willst Du z. B. Fotos im öffentlichen Raum mit viele erkennbare Menschen veröffentlichen, so bist Du in vielen Fällen auf der sichere Seite, wenn Du Kennzeichen, sämtliche Identifkationsmerkmale (Gesichter) und ähnliche Zeichen schon im Voraus zensierst.

Sowas ist schwer kontrollierbar
Aber wenn jemand dabei erwischt wird und die andere Person will das man diese löscht hat sie es auch zu tun

Nein, Du darfst sie nicht weiterleiten!

Jeder hat Bilder von anderen auf seinem Handy solang man nichts veröffentlicht is alles ok.

Was möchtest Du wissen?