Ist es erlaubt beim Motorradfahren laut Musik zu hören?

7 Antworten

So lange es dich nicht vom Verkehr ablenkt spricht nichts dagegen. Die Grenze ist aber sehr schwer festzulegen. Ich war heute erst wieder mit einem Motorrad mit Sondersignal unterwegs. Du glaubst gar nicht wie unsinnig manche Verkehrsteilnehmer reagieren nur weil sie nicht mitbekommen das da eine Fahrzeug mit Sondersignal kommt. Wenn du schon Musik hörst solltest du um so aufmerksamer fahren, also auch die Spiegel beobachten. 

Du bist noch nicht Motorrad gefahren oder? 

Rechtlich gesehen ist Musik im Rucksack nicht anders als Musik in einem offenen Cabrio. Sie darf halt nicht so laut sein, daß du die anderen Menschen damit störst.

Technisch  gesehen wirst du aber alle damit stören, die Mukke wird rumtröten, daß die ganze Stadt was davon hat, der Einzige der  überhaupt nix davon hören wird, wirst du selbst sein.  Zumindest sobald du mal über 50km/h fährst.

Solange du noch genug vom Verkehr mitbekommst, ist das kein Problem.

Was möchtest Du wissen?