Ist es erlaubt, auf einem normalen Flohmarkt Henna-Tattos anzubieten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube, dass man dafür eine Lizenz braucht, wie in der Fußgängerzone eben auch. 

Einen Gewerbeschein braucht man eigentlich auch. 

Und informiere dich bitte vorher genau über die Henna Pasten & mal nicht einfach drauf los. Leider haben viele "Straßenkünstler" nämlich null Ahnung von Henna & bemalen trotzdem Leute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was machst du, wenn jemand einen Schaden davon trägt? Ich würde mich erstmal über solche Dinge, wie Haftung und Versicherung schlau machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?