Ist es erlaubt auf dem Heidschnuckenweg zu zelten?

4 Antworten

Zelten ist verboten, das Übernachten im Wald jedoch grundsätzlich erlaubt. Als Witterungsschutz bietet sich dabei ein Tarp an. Such mal bei Youtube nach Beiträgen zu diesem Thema. Nicht erlaubt ist das Übernachten in Natur- und vergleichbaren Schutzgebieten, zB rund um Undeloh. Wo weitere NSG auf dem Heidschnuckenweg sind, findest du auf der interaktiven Karten unter www.nlwkn.niedersachsen.de .Zum Thema Waldrecht, welches das Übernachten und Feuermachen regelt, findest du auf Youtube sehr gute Beiträge von Kai "Sacki" Sackmann und Benjamin Tüxen ("EinMannImWald").

In Deutschland ist wildes Zelten nicht erlaubt. Zelten darf man nur auf Campingplätzen und auf Privatgrundstücken mit Genehmigung des Eigentümers.

Schaut also nach ob ihr auf dem Weg für jede Etappe einen Campingplatz findet.

Am Rande sei erwähnt daß wildes Campen nur eine Ordnungswidrigkeit ist, die Allerdings sehr teuer werden kann, z. B. wenn man noch bei einem Feuer erwischt wird. Rein formell ist allerdings auch ein Campingkocher ein offenens Feuer.

Wer vorsichtig ist und sich nicht zu dämlich anstellt wird auch nicht erwischt.

In Deutschland ist das Zelten in allen Bundesländern außerhalb des eigenen Grundstücks nur mit Erlaubnis des Eigentümers zugelassen. Offenes Feuer ist so gut wie überall verboten (es gibt streng begrenzte Ausnahmen).

Hinzu kommt das der Heidschnuckenweg zu einem großen Teil durch Naturschutzgebiete führt. Hier darf nicht einmal der befestigte Weg verlassen werden ohne eine Strafe zu riskieren.

Die Antwort ist also ein klares NEIN! Lieber ein anderes Eckchen suchen wo sich niemand darüber aufregt (eventuell sogar den Bauer fragen ob man darf) und dann geht das meistens klar. Oder alternativ Wanderherbergen.

Kann man einfach so denn nun frei zelten-irgendwo sein zelt aufschlagen?

Es ist gesetzlich verboten Freizucampen-sprich: ein Zelt zu nehmen, in freier Natur es an einem X-beliebigen Ort aufzuschlagen und in diesem zu übernächtigen.

Meine Frage: War es in der Vergangenheit einst anders?

Ich gehe davon aus, dass irgendwann jemand gemerkt hat Kapital mit dem Zelten zu machen, so dass Campingplätze erschaffen wurden und Campen in freier Wildbahn untersagt wurden.

Meine Frage :Bis wann war campen in freier Wildbahn erlaubt (wenns überhaupt erlaubt war) -wann kam die Wende? Gibt es heute noch erlaubte OOrte oder ist es komplett untersagt frei zu campen? Wenn ja, was ist mit den Pfadfindern, die einfach so ihre Zelte aufschlagen-gibt es da Sonderregelungen bzw. für best. Gruppen?

Danke im Voraus für die hilfreichen Antworten?

...zur Frage

Warum nicht mit freund im garten zelten?

Hey :) Ich (15) bin mittlerweile ein halbes jahr mit meinem Freund (18) zusammen. Wir wollten am Wochenende mit seiner clique an einen see fahren und dort zelten. Meine eltern haben mir das auch erlaubt. Nur ist es jetzt so, dass wir das doch nicht machen, weil es nur regnen soll :) Naja, dann wollte ich meine Eltern fragen, ob wir (er und ich) bei uns im garten zelten könnten. Das wollten sie nicht. Ich verstehe nur nicht so ganz, warum ich an dem see hätte mit ihm in einem zelt schlafen dürfen und nun aber nicht bei uns im garten! Mein Vater meinte: "Ich wüsste nicht, was das für einen Sinn hätte." Haha, sehr witzig, weil ich ja schließlich mit meinen Freundinnen auch im Garten zelten darf. Hat das etwa einen anderen Sinn? Meint ihr, ich könnte meine Eltern noch irgendwie überreden? Würde mich über Vorschläge freuen.

...zur Frage

Los wandern ohne richtigen Plan, mit Zelten?

Guten Tag, ich bin schon länger am überlegen für sagen wir mal 2 Tage einfach in eine Richtung zu wandern, alleine und mit Zelt. Nach den besagten 2 Tagen wieder zurück zu gehen einfach um den Kopf frei zu bekommen oder eventuell als neues Hobby wenn es soweit gut läuft. Natürlich bereite ich mich körperlich und Ausrüstungstechnisch ( notfall handy, gps, geld usw)angemessen darauf vor. Ich habe momentan die Zeit dafür und bin einfach sehr gerne für mich. Ich bin 20 Jahre alt und habe allgemein so etwas noch nicht gemacht. Deswegen würde ich eh erstmal kleiner anfangen, aber habt ihr da irgendwelche Tipps oder Empfehlungen ? Natürlich sollte man das nicht zu locker nehmen und ich bin ja auch noch sehr unerfahren aber dennoch, Tipps von Erfahrenen Leuten währen sehr hilfreich.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?