ist es er dafür rechtlich belangbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du Beweisen kannst, das es sein Müll ist, könntest Du in eine Zivilklage das Geld für Aufwand und Entsorgung von ihm einklagen. Allerdings musst Du dann noch den Anwalt und die Gerichtskosten vor-strecken. Das bringt glaube ich alles nicht wirklich etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, ist doch sein Müll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tostinatoar
01.11.2015, 03:14

in wiefer ist er dafür rechtlich belangbar?
also mit welcher Begründung müsste ich ihn dann anzeigen?

0

Wie kommt man auf die Idee, den Müll von anderen in seiner Wohnung zu dulden? Um welchen Müll handelt es sich denn genau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?