Ist es empfehlenswert, einen Bausparer nur zum Sparen zu verwenden?

10 Antworten

Sicher. Es gibt Bausparmodelle die wir anbieten wo der Kunde keine Abschlussgebühr zahlen muss, wenn er bestimmte Kriterien einhält sowie einen Bonus bei Besparung erhält. Dieses sowie Jugendbonus bei Jugendbausparverträgen plus Staatliche Prämien ergibt schon eine respektable Rendite die höher ist als die Inflationsrate. Hier zählt eine unabhängige Beratung doppelt.

Also verkehrt ist es nicht, sofern der AG die max. Zulage zahlt. Weiterhin kriegst du u. U. ja auch entsprechende Förderungen vom Staat. Du solltest dann halt auch mal überlegen, ob nicht ein FONDSSPARPLAN evtl. besser für dich geeignet wäre. Wichtig ist auf KEINEN FALL eine zu Hohe SUMME abzuschließen. Je nach Einzahlungsverhalten reichen 7-15000 Euro in der Regel auf jeden Fall aus - sofern du eben keinen Baukredit damit machen willst. Denn je höher die BS-Summe desto höher die PROVISION der BS-Kasse...und desto schlechter für DICH!

ein Bausparvertrag lohnt sich nur, wenn man innerhalb der Einkommensgrenzen liegt und staatliche Förderung bekommt, aber innerhalb dieser Grenzen hat man nur selten noch Geld für einen Bausparvertrag übrig. Die Provision zum Abschluss des Vertags ist stets sehr hoch und das Geld ist langfristig gebunden, da lohnt es sich eher einen Sparvertrag über 5 Jahre zu machen, da gibt es teils auch relativ gute Zinsen.

Worauf muss genauest geachtet werden bei Neu Abschluss eines Bausparvertrag

Ich habe einen Bausparvertrag voll angespart bzw. ist mit Zins+Bonus 2014 überspart. Welche Möglichkeiten sind empfehlenswert, worauf muss genauest geachtet werden? Bei Abschluss/gebuhr/ Zins /Bonus /Konto fuhrung....Teil -/ Auszahlung/...Danke

...zur Frage

Ist es rechtens, einen Bausparvertrag über 11 Jahre mit einer 80ig jährigen abzuschließen?

Zum 1.5.2012 wurde ein neuer Bausparvertrag über die Finanzierung einer Auslandsimmobilie mit meiner Mutter, die im August 80 Jahre wird, abgeschlossen. Ich als Tochter war damals Bürge für 60000 Euro. Dieser Vertrag wurde jetzt zuteilungsreif, mit einer verbliebenen Restschuld. Frage : Bin ich für den neu gemachten Vertrag immer noch gesamtschuldnerisch haftbar ?

...zur Frage

Wie sinnvoll ist heute noch ein Bausparvertrag als Schüler (Sparkasse, LBS)?

Hallo, ich bin vor kurzem 18 geworden und mir wurde von meinem vertrauen Berater bei der Sparkasse vielleicht dazu zu tendieren, einen Bausparvertrag abzuschließen. Was hält ihr davon, soll ich es in erwägung ziehen oder die Finger davon lassen? Könnte ich es auch einfach als Sparanlage nutzen und drauf sparen und irgendwann auszahlen lassen? Und wie sieht es mit den Zinsen aus?

Würde mich über eine oder mehrere Antworten freuen! :))

...zur Frage

Bausparer ohne Darlehen sinnvoll?

Hallo mal eine Frage,

ich habe vor 10 Jahren einfach so ins "blaue" mal einen Bausparvertrag abgeschlossen, dieser ist inzwischen schon längst "Zuteilungsreif" d.h. die erforderliche Mindestansparsumme für das Darlehen wurde bereits erreicht.

Nun habe ich im Moment nicht unbedingt Anlass zum bauen, könnte aber dennoch etwas Geld benötigen.

Wäre es jetzt blöd nur sein Guthaben auszahlen zu lassen (das zinsgünstige Darlehensangebot wäre ja dann pfutsch bei Auflösung) ? Allerdings hat man so wiederum keine Schulden durch einen Darlehensvertrag an der Backe.

Der Bausparer hätte dann nur seinen Sinn verfehlt und hat quasi ich sag mal als "Sparbuch" her gehalten.

...zur Frage

Lohnt es ich einen Bausparvertrag für 3 Jahre abzuschließen?

Wir wollen in ca. 3 Jahren bauen oder was kaufen. Lohn es sich bzw. gibt es einen Bausparvertrag den man abschließen kann für diese kurze Zeit?

...zur Frage

Bausparvertrag machen?

Hallo,

ich habe eine Ausbildung begonnen und mein Arbeitgeber zahlt mit 27€ Vermögenswirksame Leistungen wenn ich einen Bausparvertrag mache. Nur durch den Zuschuss des Arbeitgebers will ich das überhaupt machen, würde gerne monatlich 50€ einzahlen um in dann wenn ich genug eingezahlt habe den Bausparvertrag aufzulösen. Ist sowas Empfehlenswert oder würdet ihr davon abraten. Wenn ja welchen Anbieter würdet ihr empfehlen?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?