Ist es empfehlenswert alleine nach Tansania oder Mosambik (oder evtl. Südafrika) zu reisen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mocambique und vor allem Tansania alleine zu bereisen ist aufgrund dder politischen Lage kein problem. im norden von Mocambique sollte man zur zeit etwas vorsichtger sein.

sprachlich sollte mansich in mocambique auf portugiesich und in tansania auf kisuaheli einstellen, wenn man sich abseits der touristenpfade bewegt,alleine reisen hat vor und nachteile: nachteile vor allem, wenn man erkrankt ist. in beiden ländern muss man sehr viel zeit mitbringen, wenn man kein eigenes fahrzeug hat und mit dem bus ist man halt immer eingeschränkt was die reiseziele im land angeht.

mit dem eigenen fahrzeg kann man in gegenden, die eher unberührt sind und das abenteuer hat damit einen höheren stellenwert.

- immer nur schlechte erfahrungen gemacht, klingt nicht gut. ich nehme häufig leute mit und von vielen vielen fahrten war es nur 2x grenzwertig, was die reisebegleitung betroffen hat. man sollte sich auf jeden fall vorher treffen und austauschen und sich nicht irgendwo in der pampa verabreden und dann böse überraschungen erleben.

ich bin ab 20. september wieder in tansania und wir fahren zu zweit von dar aus nach sambia, wo wir den nördlichen teil entlang der kongogrenze erkunden werden.. gerne biete ich eine mitfahrgelegenheit.

.... und wenn es nicht passt, naja, dann ist man ja taff genug auszusteigen und alleine weiterzureisen, wie es sich anhört.auf jeden Fall "safari njema"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PascalJerome 21.07.2016, 11:09

Mit "schlechte Erfahrungen" meine ich nicht, dass die Reise an sich eine Katastrophe war oder es sogar zu Streit gekommen wäre. Aber es waren eben größere Kleinigkeiten die mich gestört haben... und wieso sollte man die in Kauf nehmen, wenn es auch ganz ohne geht?

Ich bin im Übrigen noch nie mit völlig Fremden verreist, ich habe damit Freunde und Verwandte gemeint.

Danke für die Infos :)

0
helfeninafrika 21.07.2016, 19:31
@PascalJerome

jupp, bei der Verwnadschaft kracht es eher mal - Fremde respektieren sich meist  besser.

0

Hi,

na klar. Wenn du grundsätzlich gerne alleine reist, wirst du auch in diesen Ländern gut damit zurecht kommen. Ich reise auch lieber alleine. Da lernt man meiner Erfahrung nach sehr viel leichter andere Menschen kennen und kommt schneller mit der lokalen Bevölkerung ins Gespräch.

Viel Spaß auf deiner Reise!

Lg Susan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?