Ist es eklig, alle 2 Wochen die Haare zu waschen?

12 Antworten

Wenn die Haare so lange ohne waschen durchhalten, du nicht schwitzt, die Haare nicht fetten und du sonst auch nicht schmutzig wirst. Mir würde der Zeitraum zu lange sein, ich wasche die Haare 2 mal die Woche.

wenn ich sie nach 2 wochen erst waschen würde, dann wären sie sehr, sehr sehr ölig. Meine Haare wasche ich deshalb jeden Mittwoch und Sonntag (Haarwaschtag) und duschen tu ich jeden Tag

Ich wasche meine auch aller 2- 3 Tage, aber länger halten meine Haare das nicht aus.

Zu deiner Frage: Eklig würde ich es jetzt nicht nennen, überhaupt nicht.

Jeder hat eine andere Haarstruktur, Haarlänge und Haarfarbe. Vorallem mit Blonden oder lockigen Haaren hat man das Glück, das sie nicht so schnell fettig wirken.

Eine meiner Frisören meine einst, es wäre sogar gesund sie einmal in der Woche bis aller 2 Wochen zu waschen, und in meinem Umkreis gibt es auch jemand der sie nur aller 2 Wochen wäscht und sie ist weder ecklig, noch unhygienisch und ihre Haare sehen auch nicht fettig aus. Lediglich liegen sie nicht immer perfekt.

Ich bin kein Friseur, aber falls du vorhast sie nur noch aller 2 Wochen zu waschen, solltest du sie schrittweise daran gewöhnen und möglichst biologisches Shampoo oder Handhaarshampoo (dieses Benutze ich meist) verwenden und auch keine Spülungen verwenden.

Mein Frisur empfohl mir sogar mal die nopoo art auszuprobieren.

Oder die Reiswasserkur, welche jedoch extrem unangenehm stinkt

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen

Ich finde schon - da tät mir die Kopfhaut aber irre kribbeln und die Haare allmählich ausfallen. Allein der Geruch wäre schon irgendwie "Naserümpfi" 🤢

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – 🧜‍♀️ - ich hab die Haare schön & lang

Das ist zu selten!

Ein- bis zweimal pro Woche sollte es schon sein.

Ich habe sehr langes lockiges Haar, aber das mache ich auch: So viel Zeit muss sein. 😉

Was möchtest Du wissen?