Ist es einmal schlimm, wenn man zu wenig isst?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo! Wenn Du satt bist und kein Untergewicht hast ist das in Ordnung. Optimal wäre allerdings wenn Du dabei auch etwas Sport machen würdest

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ich habe Normalgewicht. Ich war an dem Tag viel mehr als Satt und ich gehe 4 mal die Woche trainieren.

1

Muskeln werden bei einer jeden Diät abgebaut... je nach kaloriendefizit geht es halt mal schneller, mal langsamer. man kann das ganze nur eindämmen indem man die Muskeln fordert und "füttert". auch würde ich empfehlen nicht unter deinem Grundumsatz zu sein sondern drüber.

wenn du grundsätzlich Muskeln aufbauen willst, bietet sich an jetzt die Diät solange weiter zu machen bis du die gewünschte menge an fett verloren hast und nachher auf muskelaufbau zu gehen mit einem leichten Kalorienüberschuss.

Hallo,

nein, das ist nicht schlimm bei einem Mal.

Bei mir jedoch, kann sowas einen Migräneanfall auslösen.

Ich meine, es ist wichtig auf Deinen Körper zu hören. Der sagt Dir schon, was er will.

Voraussetzung ist, dass Du viel Rohkost, Ballaststoffe und möglichest nicht verarbeitete Lebensmittel isst.

Dann braucht man auch keine Kalorien zählen und kann seine Nahrungsmittel mit Genuss verzehren.

Alles Gute, Petra

Ich danke dir vielmals, naja, ich hatte halt obwohl ich an dem Tag fast nichts gegessen hatte, auch überhaupt kein Hunger...

0

So lange du nicht in die Magersucht rutschst ist das sogar gesund.

Nein das ist nicht schlimm. Der Körper kann mehrere Tage ohne Nahrung auskommen. Es soll sogar gesund sein einen Tag in der Woche zu fasten

"jeden Tag so auf ein paar Kalorien weniger komme als mein Grundumsatz"

Essen unter dem Grundumsatz bedeutet Mangelernährung und die Folgen findest Du hier.

https://www.onmeda.de/symptome/mangelernaehrung.html

Oh, das wusste ich nicht. Danke!

1

Wenn es einmalig war, brachst du dir keine Gedanken machen. Es sollte aber nicht zur Gewohnheit werden.

Dein Körper sagt Dir, wann Du etwas essen musst.

Mario

Wenn es einmal passiert, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, da dein Körper nicht sofort auf die 'Reserven zurückgreift.

Nein. Und Kalorien zu sich nehmen ist ja per se nicht schwer. Einfach etwas mehr Olivenöl ins Essen, Nüsse knabbern, oder ein paar Gläser Apfelsaft trinken.

Danke für deine Antwort, naja im Moment wird mir sogar von Wasser schlecht, ich geh dann mal schlafen, morgen müsste ich wieder Appetit haben :)

0
@tigerr12345

Ohje. Ich hoffe da bahnt sich keine Grippe an. ;-) Sowas kann auch mit Appetitlosigkeit beginnen.

Ansonsten wünsche ich dir morgen einen guten Appetit.

1
@gauldthudr

Grippe??? Ich musste heute nur im T-Shirt etwa 15 Minuten im vollen kalten Regen fahren ._. Irgendwie musste ich halt nach Hause kommen.

0

Wenn es der Hunger zulässt ist alles OK.

Einmal nicht und auch zweimal nicht.

Was möchtest Du wissen?