Ist es einfach,1 Punkt zu schreiben(Mathe)?

3 Antworten

1 punkt kriegst du bestimmt hin, allerdings geht mathe komplett in die abinote mit ein, die wird dann eben weniger gut. soweit ich weiß darfst du auch nicht unendlich oft unterpunkten, sondern nur eine gewisse anzahl.

ich glaube man darf in den 4 halbjahren aus 12 und 13 insgesamt 8 rote kurse haben. und allein mathe wären dann ja schon 4, also ranhalten.

0

Wenn du Studieren willst wirds schwer, denn Mathe ist in jedem Studienfach vertreten, aber das ist jetzt eigentlich egal, versuch dir doch die Aufgabenstellungen "aufzuzeichen " (beim Lernen), du musst Mathe verstehen, wenn du es nicht verstehst, kannst du so viel lernen wie du willst, da bringt auch Nachhilfe nicht viel.

ich glaube 1 punkt entspricht in etwa 20%, also so schwer ist das nicht.

Im Unterricht bin ich gut, aber in Klassenarbeiten sehr schlecht?

Hallo, also ich mach jetzt die 10.Klasse und ich hab ein sehr großes problem. In Mathe Unterricht mach ich mit und ich versuche die aufgaben zuverstehen was auch klappt. Aber das ding ist. Wenn wir Klassenarbeiten schreiben vergesse ich ALLES und mit alles meine ich wirklich alles. Wir haben bis jetzt 1 Test und 2 Arbeiten geschrieben und ich habe bis jetzt immer eine 6 geschrieben. Obwohl ich noch nie in meinem Leben eine 6 geschrieben habe. Und in den Ferien hab ich auch gelernt. Ich hab keine ahnung was ich machen soll. Die ganze klasse steht auf einer 5 oder 6. Unser Mathelehrer ist auch nicht der beste Mathelehrer denn wenn man was nicht versteht wird es nicht nochmal erklärt und er gibt immer dumme Kommentare ab und schreit uns oft an aber in allen anderen Fächern werden wir gelobt und sind sehr gut. An was könnte das liegen?

...zur Frage

Wie bekommen wir einen anderen Lehrer?

In meiner Klasse (bzw die gesamte Schule. Es gibt auch Probleme in vielen anderen Klassen) kommt niemand mit dem Mathelehrer zurecht. Er ist zwar nett, kann aber einfach überhaupt nicht erklären. Wir sind eigentlich eine sehr lernstarke Klasse, doch bei uns allen scheitert es in Mathe. Wir hatten schon mal ein Gespräch mit ihm, wie er den Unterricht verständlicher gestalten könnte, wie eine andere Erklärungsweise zu benutzen oder einfache Beispiele nehmen. Das ging dann 2 Wochen gut... Jetzt ist es wieder alles beim Alten. Außerdem hab ich erfahren, dass er die schlechteste Mathe-Abi-Klausur in ganz Hamburg schreiben ließ (also er war der Lehrer, wo die Klasse die schlechte Arbeit geschrieben hat.). Dazu gesagt, unsere Schule ist eine sehr gute Schule und das sagt wohl was aus, dass genau er es schafft so eine Arbeit schreiben zu lassen.. -.- Er selber ist bevor er zu unserer Schule kam, von einer anderen Schule "geflogen", weil dort auch niemand mit ihm zurecht kam. Ich bin jetzt in der 10. Klasse auf einem Gymnasium und möchte natürlich einen guten Abschluss schaffen, doch bin ne totale Niete in Mathe. Jetzt hab ich Angst, dass ich ihn auch als Oberstufenlehrer bekomme und in Mathe einen schlechten Abschluss schreibe. Gäbe es einen Weg den Lehrer zu wechseln? Bzw (klingt fies) ihn von der Schule zu schmeißen?

...zur Frage

Ich bin grottenschlecht in Mathe, was kann ich tun?

Hi,
Ich bin in der 11. Klasse und werde Mathe höchstwahrscheinlich unterpunkten. Ich hab mitgekriegt, dass ich das einfach nicht kann. Ich kann mich nicht hinsetzen und versuchen das alles zu begreifen und zu lösen etc. Es geht einfach nicht.
Dann gibt es Fächer wie Politik, Geschichte, Englisch und Ethik bei denen ich 1. viel mehr Spaß am lernen habe und 2. gute Noten schreibe.
Meint ihr, ich kann irgendwas tun um in Mathe besser zu werden und habt ihr Tipps oder soll ich's einfach lassen? Ist ja kein Weltuntergang, mein Beruf später wird auch nichts mit Mathe zu tun haben :D Danke

...zur Frage

Kann man lernen mit Zeitdruck bei Klassenarbeiten umzugehen?

Ich habe heute eine Klassenarbeit in Mathe (Kl. 9) herausbekommen. Ich habe eine 3,6 was jetzt nicht grottenschlecht ist aber auch nicht überragend. Ich habe das Problem, wenn ich übe für Klassenarbeiten oder auch im Unterricht, dass ich die Aufgaben eigentlich ganz gut kann.

Nur in der Klassenarbeit fallen mir manche Dinge nicht ein oder ich vergesse ein Zeichen o.Ä. , wodurch ich Punkte verschenke. Das ist ärgerlich da ich sonst viel bessere Noten schreiben würde.

Kann ich etwas dagegen tun mich besser zu konzentrieren und um nicht unter Zeitdruck zu sein?

...zur Frage

Ist Wirtschaft immer so schwer? (bitte durchlesen)

Ich bin jetzt seit ca. 6 Wochen in der 11.Kl. (G8) und habe Wirtschaft 4-stündig gewählt,weil alle gesagt haben,es wäre gut und OHNE Mathe(auch meine Mutter).Wir schreiben am Freitag die erste Klausur in Wirtschaft über Angebot- und Nachfragekurven,mit Konsumenten-und Produzentenrente und Markt Preis Diagramm und und und....Auf jeden Fall sehr viel MATHE!!Ich bin grottenschlecht in Mathe und kapiere nichts.Abwählen kann ich Wirtschaft nicht mehr.Kann mir jemand sagen,ob Wirtschaft immer so schwer und mit Mathe ist,oder ob es auch viel ohne Mathe gibt(also fast nichts mit Mathe)?Ich verzweifle echt,alle die ich gefragt habe,haben gesagt,es käme praktisch kein Mathe dran.Und was machen wir?Nur MATHE!

Hört das auf?Also wir machen z.B. auch Marketing,Personalwirtschaft usw.,ist das mit Mathe?

Danke : (

...zur Frage

wie berechnet man den volumeninhalt

hilfe an alle mathelehrer! oder an die die mathe verstehen! wir schreiben bald ne mathearbeit und ich versteh gar nichts! naja also volumen berechnen! und noch ne frage was hat das mit dem (n=2 mal a+b) und so zu tun? ist das immer gleich??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?