ISt es einfach die Französische Staatsbürgerschaft zu erwerben wenn man die deutsche besitzt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zweite Staatsbürgerschaft beantragen

Deutsche, die die französische Staatsbürgerschaft zusätzlich
annehmen wollen, benötigen dafür eine Zustimmung von deutscher Seite,
damit sie die eigene Staatsbürgerschaft behalten dürfen. Da in
Frankreich die doppelte Staatsbürgerschaft rechtskräftig ist, benötigt
man dafür keine gesonderte Zustimmung aus Frankreich, gleichzeitig
verlangt aber auch die deutsche Seite nicht mehr, dass man bei einer
Einbürgerung auf die französische Staatsbürgerschaft

verzichtet.



Informationen zur doppelten Staatsangehörigkeit für Deutsche

Deutsche Staatsbürger, die in Frankreich leben, können diese doppelte Staatsbürgerschaft bei der jeweiligen Präfektur in Frankreich beantragen, wenn folgende Kriterien erfüllt werden:


mindestens 5 Jahre rechtmäßiger Aufenthalt und Lebensmittelpunkt (finanziell, familiär und beruflich) in Frankreich
ausreichende Französischkenntnisse
Unbescholtenheit



Bei einer deutsch-französischen Ehe muss die Ehe bereits seit
mindestens 4 Jahren bestehen (Artikel 21-2 Code civil), damit ein Antrag
auf die französische Staatsbürgerschaft gestellt werden kann. Diesen
Antrag stellt man bei dem Tribunal d’Instance des jeweiligen Wohnortes
in Frankreich. Voraussetzung sind ebenfalls ausreichende
Sprachkenntnisse und Unbescholtenheit, die wirtschaftlichen und
beruflichen Kriterien spielen in diesem Fall keine Rolle.




Auch in Deutschland lebende deutsche Staatsbürger können in
bestimmten Fällen die deutsch-französische Doppelstaatsangehörigkeit
beantragen. Dies ist der Fall, wenn eine mindestens vier- bis
fünfjährige eheliche Lebensgemeinschaft mit einer Französin/ einem
Franzosen besteht oder eine mindestens fünfjährige berufliche Tätigkeit
für eine private oder öffentliche Institution Frankreichs bestand, oder
eine Tätigkeit ausgeübt wurde, die von besonderer Bedeutung für die
französische Wirtschaft bzw. Kultur ist (Artikel 21-26 des Code civil).



Was möchtest Du wissen?