Ist es einem Lehrer erlaubt, Klausuren zu verschieben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich ist das erlaubt. Die neuen Termine müssen dann nur rechtzeitig angekündigt werden.

"Und ist der Plan noch so gelungen -

bestimmt verträgt er Änderungen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der Klausurplan ist lediglich ein organisatorisches Hilfsmittel, um die Terminierung von Klausuren zu vereinfachen. Sollte ein Lehrer aus pädagogischen oder auch didaktischen Gründen eine Verschiebung für sinnvoll halten, kann er das natürlich in Absprache mit der Schulleitung tun.

Der neue Termin sollte aber wenigstens einige Tage vorher bekannt gegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar, aber ich glaub beim nachvorneschieben sollte der lehrer es ansagen und erklären..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?